Mann beauftragt Mord an Ex-Frau

Deggendorf - Ein 57-jähriger soll einem Bekannten Geld geboten haben, damit er seine Ex-Ehefrau tötet. Doch das Komplott flog auf.

Wegen des Verdachts auf Anstiftung zum Mord an seiner Ex-Frau hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 57-Jährigen aus Plattling (Landkreis Deggendorf) erhoben. Wie die Behörde am Mittwoch mitteilte, wirft sie dem Mann vor, Ende April einen 46-jährigen Bekannten angeheuert zu haben, um seine Ex-Frau zu töten.

Zum Schein ging der 46-Jährige auf das Angebot ein, informierte aber umgehend die Polizei. Bei einem weiteren Treffen, bei dem der Beschuldigte 1000 Euro Anzahlung für den Auftragsmord übergeben wollte, wurde der 57-Jährige festgenommen. Der Mann habe verhindern wollen, dass seine Ex-Frau etwas von dem gemeinsamen Vermögen erhält. Der Beschuldigte sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

100 Schweine in brennendem Tiertransporter - Dramatischer Feuerwehr-Einsatz
Der Reifen eines Tiertansporters geriet im Landkreis Kelheim in Brand. Darin: 100 Schweine. Für einige kam die Rettung zu spät.
100 Schweine in brennendem Tiertransporter - Dramatischer Feuerwehr-Einsatz
Sie schrieb eine Liebes-SMS an heimlichen Geliebten und verschwand spurlos: Was geschah mit Tabita?
Eine Liebes-SMS an ihren heimlichen Geliebten war ihr letztes Lebenszeichen – danach verliert sich ihre Spur. Was ist mit Tabita Cirvele passiert?
Sie schrieb eine Liebes-SMS an heimlichen Geliebten und verschwand spurlos: Was geschah mit Tabita?
Mann (81) stürzt von Motorrad und stirbt
In der Oberpfalz nahe Berching ist ein 81-Jähriger von seinem Motorrad gestürzt, als er auf die Gegenfahrbahn geriet. Der bewusstlose Mann starb am Unfallort.
Mann (81) stürzt von Motorrad und stirbt
Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Im Prozess um einen Machtkampf im Bamberger Rotlichtmilieu äußert der Hauptangeklagte sich noch immer nicht zu den schweren Vorwürfen. Das Verfahren wird weiterhin …
Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich

Kommentare