Polizeieinsatz in Zirndorf

Mann bedroht Lebensgefährtin mit Waffe

Zirndorf - Weil ein 47-Jähriger in Zirndorf seine Lebensgefährtin bedroht hatte, war am Mittwoch die Polizei angerückt. Der mann wurde festgenommen und soll psychisch angeschlagen ein.

Angehörige einer Polizei-Sondereinheit haben am Mittwoch in Zirndorf (Landkreis Fürth) einen 47 Jahre alten Mann überwältigt und anschließend festgenommen. Sie waren ausgerückt, nachdem dessen Lebensgefährtin berichtet hatte, sie werde von dem 47-Jährigen bedroht, teilte die Nürnberger Polizei mit. Dabei sei auch eine Schusswaffe im Spiel gewesen.

Als die ersten Polizeikräfte eintrafen, hatte die Anruferin bereits aus der gemeinsamen Wohnung fliehen können, während sich der 47-Jährige dort zunächst einsperrte. Als der betrunkene Mann schließlich doch die Tür öffnete, ließ er sich widerstandslos festnehmen. Der Mann sei in einem psychisch angeschlagenen Zustand gewesen. Es werde daher geprüft, ob er zu einem Facharzt gebracht werden müsse, hieß es in der Polizeimitteilung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf

Kommentare