Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Käufer entscheidet sich um

Mann bei Autoverkauf total ausgerastet

Weil er seinen Gebrauchtwagen nicht los wurde, ist ein Mann in Rehau (Landkreis Hof) völlig ausgerastet.

Rehau  - Der 59-Jährige hatte das Auto zunächst im Internet und dann auf einem Parkplatz angeboten. „Als der potenzielle Käufer wegen erheblicher Beschädigungen vom Kauf absah, schlug der Verkäufer die Tür zu und raste zwei Mal auf den Mann und seine Begleiterin zu“, teilte die Polizei am Sonntag mit. Beide konnten sich mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Auf den wütenden Verkäufer wartet nach dem Vorfall vom Freitag eine Anzeige.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Schleifarbeiten: Mann fängt Feuer und erleidet schwere Verbrennungen
Bei Schleifarbeiten in einem Betrieb führte eine unglückliche Verkettung von Vorfällen dazu, dass Funken eine Explosion auslösten. Ein Mann ist schwer verletzt.
Explosion bei Schleifarbeiten: Mann fängt Feuer und erleidet schwere Verbrennungen
Trotz 80 Meter Absturz in die Tiefe: Verletzer alarmiert noch selbst seine Retter
Über felsiges Gelände stürzte ein Urlauber in die Tiefe. Trotzdem konnte er noch selbst den Notruf wählen. 
Trotz 80 Meter Absturz in die Tiefe: Verletzer alarmiert noch selbst seine Retter
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen und ein Kind schwer …
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Der Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram wurde nun aufgehoben, nachdem der Verdacht sich als zweifelhaft herausstellte. 
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß

Kommentare