Bad Reichenhall: Mann bei Brand schwer verletzt

Bad Reichenhall - Bei einem Brand in der Altstadt von Bad Reichenhall ist am frühen Sonntagmorgen ein 59 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

Der 59-Jährige wurde von der Feuerwehr leblos aus dem Gebäude geborgen und musste wiederbelebt werden. Drei weitere Bewohner, ein Mann und zwei Frauen, konnten sich selbst unverletzt ins Freie retten.

Passanten hatten in der Nacht zum Sonntag dichten Rauch aus der obersten Wohnung des Mehrfamilienhauses bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte verhindern, dass sich der Brand auf benachbarte Gebäude ausbreitete. D

ie Ursache des Feuers ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf gut 80 000 Euro geschätzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20 im Landkreis Rottal-Inn ist ein 29-Jähriger ums Leben gekommen.
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
Augsburg - Der Hauptbahnhof in Augsburg ist am Sonntagmorgen für eine knappe Stunde komplett gesperrt gewesen.
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten

Kommentare