Badeunfall

Mann ertrinkt im Main-Donau-Kanal

Nürnberg - Badeunfall in Nürnberg: Ein 56-jähriger Mann ist beim Schwimmen im Main-Donau-Kanal ertrunken.

Nach Angaben der Polizei sprang er am Samstagabend unterhalb einer Brücke in den Kanal und bekam kurz darauf Probleme, sich über Wasser zu halten. Seine Freunde versuchten noch ihn zu retten, aber für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr barg seine Leiche. Warum er ertrunken ist, stand zunächst nicht fest.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oldschool- Society-Verteidiger: Dummes Gerede statt Terror
München - Die Rechtsanwälte der rechtsextremen „Oldschool Society“ zweifeln an der Gefährlichkeit der Gruppe. Die geforderten Strafen für die Terror-Angeklagten seien …
Oldschool- Society-Verteidiger: Dummes Gerede statt Terror
Fasching 2017: So wird das Wetter in Bayern
München - Wie wird das Wetter an Fasching 2017 in Bayern? Hier finden Sie die komplette Übersicht zu allen närrischen Tagen.
Fasching 2017: So wird das Wetter in Bayern
Pfaffenhofener bei Brand lebensgefährlich verletzt 
Pfaffenhofen - Ein Einfamilienhaus in Pfaffenhofen ist am Dienstag in Flammen aufgegangen. Die Ermittler vermuten Brandstiftung. 
Pfaffenhofener bei Brand lebensgefährlich verletzt 
Bayerns Hausärzte treten Palliativbündnis bei
Landshut - Bayerns Hausärzte machen sich für Palliativmedizin stark. Nun ganz offiziell.
Bayerns Hausärzte treten Palliativbündnis bei

Kommentare