1 von 20
Bei Otting im Landkreis Traunstein ist ein Mann mit seinem Golf gegen einen Baum gefahren.
2 von 20
Bei Otting im Landkreis Traunstein ist ein Mann mit seinem Golf gegen einen Baum gefahren.
3 von 20
Bei Otting im Landkreis Traunstein ist ein Mann mit seinem Golf gegen einen Baum gefahren.
4 von 20
Bei Otting im Landkreis Traunstein ist ein Mann mit seinem Golf gegen einen Baum gefahren.
5 von 20
Bei Otting im Landkreis Traunstein ist ein Mann mit seinem Golf gegen einen Baum gefahren.
6 von 20
Bei Otting im Landkreis Traunstein ist ein Mann mit seinem Golf gegen einen Baum gefahren.
7 von 20
Bei Otting im Landkreis Traunstein ist ein Mann mit seinem Golf gegen einen Baum gefahren.
8 von 20
Bei Otting im Landkreis Traunstein ist ein Mann mit seinem Golf gegen einen Baum gefahren.

Unfallursache ungeklärt

Mann fährt frontal gegen Baum

Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Montagnachmittag mit seinem Golf bei Waging im Landkreis Traunstein an einen Baum gefahren. Er wurde dabei schwer verletzt.

Waging/Lkr. Traunstein - Völlig unklar ist die Ursache eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag gegen 15.45 Uhr zwischen Brünning und der ST 2104 auf einer kleinen Verbindungsstraße bei Otting im Gemeindegebiet von Waging ereignete. Der Fahrer eines VW Golf war aus Richtung Brünning kommend unterwegs in Richtung ST 2104. Auf Höhe Großreut kam er in einer ganz leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen alleinstehenden Baum. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu. 

Ersthelfer alarmierten sofort die Rettungsdienste von BRK und Feuerwehr, da zunächst von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde. Die anrückenden Feuerwehren aus Otting, Pierling und Traunreut konnten die Person dann aber ohne schweres Bergungsgerät aus dem Auto befreien. Das Unfallopfer wurde zunächst im Rettungswagen erstversorgt, ehe er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 in die Klinik nach Traunstein geflogen wurde. Die Feuerwehren waren insgesamt mit ca. 35 Einsatzkräften am Unfallort, reinigten die Fahrbahn und sperrten die Verbindungsstraße. Ebenso war der Einsatzleiter Rettungsdienst mit am Unfallort. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen. Zum Alter des Mannes konnte sie noch keine Angaben machen.

fib

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zug gegen Auto: Fahranfänger (18) und Jugendlicher (17) schwerst verletzt
Bei einem Autounfall mit einem Regionalzug, sind am Sonntagabend drei Personen verletzt worden, zwei davon schwerst. Die Zugstrecke musste gesperrt werden.
Zug gegen Auto: Fahranfänger (18) und Jugendlicher (17) schwerst verletzt
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Bei dem Lawinenabgang am Geigelstein bei Schleching ist ein Tourengeher von den Schneemassen begraben worden. Er erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
LKW verliert nach Unfall Flüssiggas - A9 gesperrt
Die Autobahn 9 bei Allersberg (Landkreis Roth) ist nach einem Lkw-Unfall in Richtung Nürnberg gesperrt wegen eines LKW-Unfalls. Der verlor dabei seine gefährliche …
LKW verliert nach Unfall Flüssiggas - A9 gesperrt
Auto erfasst Fußgängerin - Unfall an Bushaltestelle endet tödlich
Tödlicher Unfall im Kreis Rosenheim: Ein Auto hat am späten Dienstagnachmittag ein Fußgängerin erfasst. Die Frau starb noch am Unfallort.
Auto erfasst Fußgängerin - Unfall an Bushaltestelle endet tödlich

Kommentare