+
Eine wilde Verfolgungsjagd hat sich ein Mann mit der Polizei in Ehring geliefert. Ein Streifenwagen wurde dabei geschrottet.

Mann flieht vor Kontrolle und schrottet Polizeiauto

Mühldorf - Irre Verfolgungsjagd bei Mühldorf: Ein BMW-Fahrer wollte sich am Freitagnachmittag einer Polizeikontrolle entziehen - und schrottete bei seiner Flucht einen Streifenwagen.

Die Beamten wollten am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr in Mühldorf auf der Elbestraße einen BMW-Fahrer kontrollieren. Der 55-Jährige war auf einer Probefahrt unterwegs. Kontrollieren lassen wollte er sich dabei offenbar nicht: Er ergriff kurzerhand die Flucht.

Mann flieht vor Kontrolle und schrottet Polizeiauto

Auf der Staatsstraße 2550 wollten die Polizeibeamten den Mann überholen und stoppen. Doch der gab Gas und rammte dabei das Polizeiauto.

Der Flüchtige setzte seine wilde Fahrt auf einem Feldweg bei Weiding fort. Dort versuchte die Streife erneut den Mann aufzuhalten - wieder rammte er das Polizeifahrzeug. Diesmal prallte der Streifenwagen gegen einen Baum, ein Beamter wurde dabei leicht verletzt.

Der 55-Jährige hängte seine Verfolger kurzzeitig ab - dann ließ er sein Auto am Waldrand stehen und flüchtete zu Fuß. Zuvor allerdings montierte er die Kennzeichen ab.

Weit gekommen ist er allerdings nicht: In der Zwischenzeit war der angeforderte Polizeihubschrauber vor Ort, außerdem waren bereits Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen. Beamte des Einsatzzuges Traunstein und der Polizei Mühldorf nahmen den Mann fest. Auch die abmontierten Kennzeichen wurden sichergestellt - sie waren gefälscht. 

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatfirmen dürfen nicht Altpapier sammeln
Das Sammeln von Altpapier bleibt ein Privileg der Landkreise. Das Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat nach mehrjährigem Rechtsstreit die Klage eines privaten …
Privatfirmen dürfen nicht Altpapier sammeln
Wohin mit all dem Laub?
Hört man das Dröhnen der Laubbläser, ist klar: Der Herbst und sein Blätterwahnsinn sind wieder da. Doch wo landet eigentlich all das Zeug? Und wieso sollte man den …
Wohin mit all dem Laub?
Immer mehr Straftaten in Bayern
Im vergangenen Jahr ist die Zahl der verurteilten Straftäter wieder gestiegen - 4,5 Prozent mehr als im Jahr 2015.
Immer mehr Straftaten in Bayern
Psychiatrisches Gutachten über Reichsbürger steht fest
Der 50-jährige Reichsbürger soll im Oktober 2016 auf SEK-Beamte geschossen haben. Der zuständige Psychiater hat jetzt ein Gutachten zu dessen Schuldfähigkeit vorgestellt.
Psychiatrisches Gutachten über Reichsbürger steht fest

Kommentare