Aus gutem Grund

Mann flüchtet vor Polizei in eiskalten Bach

Niederwerrn - Auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle ist ein Mopedfahrer in Unterfranken in einen eiskalten Bach gesprungen. Wie sich herausstellte, hatte er so einiges ausgefressen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, stürzte der 37-Jährige am Vorabend bei seinem Fluchtversuch nahe Niederwerrn (Kreis Schweinfurt) mit dem Moped und lief zu Fuß weiter. Polizisten umzingelten ihn, so dass der Mann freiwillig wieder aus dem Bach stieg.

Nur unter Zwang gelang es den Beamten, den sich heftig wehrenden Mann zur Wache mitzunehmen. Wie sich herausstellte, war der 37-Jährige nicht nur betrunken, er hatte auch das Moped gestohlen, ebenso ein Handy. Zudem hatte er keinen Führerschein und beleidigte die Polizisten. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen diverser Delikte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch und Schauer gefasst machen. So wirkt sich das Wetter-Tief auf Allergiker aus.
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan
Ein Motorradfahrer bewertete ein unglückliches Ausweichmanöver eines Autofahrers über und suchte anschließend die Konfrontation - und das besonders bissig.
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Bei der Theorieprüfung ertappte ein Prüfer zwei Fahrschüler beim Versuch, sich durch den Test zu mogeln. Sie planten, sich über Telefone zu verständigen. 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nachdem es schon in der Vergangenheit zu Vandalismus an einer Kapelle in Aign kam, versuchte ein Unbekannter nun die Kapelle in Brand zu setzen.
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 

Kommentare