Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Mann hortet 112 Paar Kinderschuhe

Cham - Ein Mann aus dem Landkreis Cham hat in seiner Wohnung 112 Paar Kinderschuhe gehortet. Als Motiv habe der 39-Jährige sexuelle Motive angegeben, teilte die Polizei in Cham am Freitag mit.

Die Beamten hatten die Schuhe in Kartons, Müllsäcken und sogar im Bett des Mannes entdeckt. Auch drei Kinderrucksäcke und fünf T-Shirts tauchten auf. Nach Polizeiangaben hatte der Montagearbeiter die meisten Sachen zwischen März und Anfang November in Kindergärten und Schulen gestohlen. Dabei war er rund um Cham, Regen, Schwandorf und im Großraum München aktiv. Die Polizei sucht nun nach den Besitzern
der Schuhe. Viele Eltern hätten wohl vermutet, dass ihre Kinder die Schuhe verschlampt hätten, hieß es im Polizeibericht. Unklar ist, wie der Mann völlig unbemerkt in die Schulen und Kindergärten eindringen konnte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
In Augsburg durchsucht die Polizei seit Donnerstagmorgen 13 Wohnungen. Grund dafür ist der Terrorverdacht gegen drei Männer.
Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
Debatte um 8. November: Bekommt Bayern einen zusätzlichen Feiertag?
Die SPD fordert, den 8. November 2018 zum Feiertag zu erklären. Das Datum ist für den Freistaat Bayern wirklich ganz besonders. 
Debatte um 8. November: Bekommt Bayern einen zusätzlichen Feiertag?
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Nürnberg - Der Antrag von Gsells Witwe Tatjana, das Verfahren erneut aufzurollen, wurde abgelehnt. Der Fall könnte innerhalb einer Woche endgültig zu den Akten gelegt …
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
Im Wintersemester 2017/2018 sind weitaus mehr Studenten in bayerischen Hochschulen eingeschrieben als im letzten Jahr. Ein Fach scheint dabei ganz besonders beliebt zu …
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern

Kommentare