Nachbarn schlagen Alarm

Mann legt Hörgerät ab und geht schlafen - vergisst aber etwas Wichtiges

Er wollte seine Ruhe und legte sich schlafen. Dass ein Rentner dabei sein Hörgerät abgelegt und etwas Wichtiges vergessen hatte, führte am Samstag zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz.

Immenstadt - Die halbe Nacht lief bei einem Rentner im Allgäu der Fernseher und beschallte lautstark die Nachbarschaft. Nicht einmal Polizei und Feuerwehr bemerkte der 71-Jährige am Samstagmorgen. Schließlich öffneten die Einsatzkräfte seine Tür in Immenstadt und schalteten den Fernseher ab, wie die Beamten mitteilten. Der Grund dafür: „Der alleinstehende Rentner lag wohlbehalten in seinem Bett, seine Hörgeräte im Wohnzimmer“, hieß es in einer Mitteilung vom Sonntag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Bernd Weissbrod

Meistgelesene Artikel

Goldener Spät-Herbst geht weiter, aber die Temperaturen sinken
Hurrikan „Leslie“ ist nur noch ein tropischer Wirbelsturm und hat die portugiesische Westküste erreicht. Doch wie wird das Wetter bei uns in Bayern? Alle News im Ticker.
Goldener Spät-Herbst geht weiter, aber die Temperaturen sinken
73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Tragischer Unfall in Unterfranken: Eine 73-Jährige ist ums Leben gekommen, nachdem sich ihr Auto überschlug.
73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Eigentlich sollte der Mann abgeschoben werden - an einer Tankstelle in Schwaben ist der Polizei aber ein Gefangener entflohen.
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger
Was macht man mit dieser umfangreichen Beute? Fast 1.000 Eishockey-Schläger haben Diebe im Allgäu aus einer Lagerhalle entwendet.
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger

Kommentare