Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung

Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung

Polizei rätselt

Mann liegt auf Straße und wird von Auto erfasst - schwer verletzt

Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall beschäftigt die Polizei in Unterfranken: Ein Mann lag mitten in der Nacht auf einer Straße - und wurde von einem Auto erfasst.

Erlenbach am Main - Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall beschäftigt die Polizei in Unterfranken: Ein 49-jähriger Mann lag nahe Erlenbach am Main (Landkreis Miltenberg) mitten in der Nacht auf einer Straße, die durch einen Wald führt. Weil es dunkel war, übersah ein Autofahrer am Sonntagmorgen den am Boden liegenden Mann und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der 49-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Warum er auf der Fahrbahn gelegen hatte, konnte ein Polizeisprecher am Sonntagvormittag nicht sagen. Nach ersten Ermittlungen spreche aber nichts für einen Suizidversuch oder einen vorangegangenen Verkehrsunfall. Ein Sachverständiger soll jetzt die Unfallursache klären.

Der 53-jährige Autofahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock. Die Strecke zwischen Erlenbach und Eschau war in den Morgenstunden für drei Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © pixabay

Meistgelesene Artikel

Schock für Fans: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns findet nächstes Jahr nicht statt
Das dürfte Fans traurig stimmen: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns wird 2019 nicht stattfinden. Das bestätigte der Veranstalter der tz.
Schock für Fans: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns findet nächstes Jahr nicht statt
Altweibersommer bringt viel Sonne und Temperaturen bis 32 Grad
Hier erfahren Sie, wie sich das Wetter in Bayern entwickelt. Im Ticker informieren wir über Warnungen, Aussichten und Prognosen.
Altweibersommer bringt viel Sonne und Temperaturen bis 32 Grad
EU-Gipfel in Salzburg: Jetzt kontrolliert auch Österreich an der Grenze - droht das Verkehrschaos?
Für das EU-Gipfeltreffen werden in Salzburg hohe Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Für Reisende bedeutet das: auch Grenzkontrollen in Richtung Österreich.
EU-Gipfel in Salzburg: Jetzt kontrolliert auch Österreich an der Grenze - droht das Verkehrschaos?
Am Alpensteig: Münchner stürzt 40 Meter in die Tiefe - Frau und Tochter müssen alles mitansehen
Tragischer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Ein Münchner stürzte am Montag vor den Augen seiner Frau und seiner Tochter in die Tiefe. Zunächst sprach er noch mit …
Am Alpensteig: Münchner stürzt 40 Meter in die Tiefe - Frau und Tochter müssen alles mitansehen

Kommentare