Brutale Attacke

Mann mit Messerstichen schwer verletzt

Bei einem Streit soll ein 38-Jähriger in Kulmbach einen anderen Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben.

Kulmbach - Das 33-jährige Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Gegen den Tatverdächtigen, einen 38-Jährigen, erließ ein Richter Untersuchungshaft. Er war laut Ermittlern am späten Montagabend mit dem 33-Jährigen in Streit geraten. Er soll sein Gegenüber mit einem Messer mehrmals in den Oberkörper gestochen haben. Der Verletzte konnte sich in Sicherheit bringen. Gegen den Tatverdächtigen werde wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © js

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
In den Mittagsstunden des Samstags gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Verletzte und Todesopfer habe es nicht gegeben.
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz

Kommentare