+

Frontal gegen Lkw geprallt

Mann stirbt bei Unfall auf der B12

Maitenbeth - Bei einem schweren Unfall auf der B12 im Kreis Mühldorf ist am Dienstagabend ein Mann aus dem Kreis Weilheim-Schongau ums Leben gekommen.

Am Dienstagabend hat sich gegen 18.20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 12 zwischen Maitenbeth und Haag im Kreis Mühldorf ereignet, bei dem ein 73-Jähriger aus dem Kreis Weilheim-Schongau ums Leben gekommen ist.

Der Mann fuhr mit seinem BMW X3 mit Anhänger auf der B12 von Mühldorf in Richtung München. Er fuhr im Kolonnenverkehr, im Gemeindebereich Maitenbeth nahe dem Ortsteil Straß kam er aus bisher noch nicht geklärter Ursache langsam aber stetig auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Sattelzug frontal zusammen. Sein BMW kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Graben stehen.

Der Fahrer eines nachfolgenden VW Passat, ein 34-jähriger Passauer, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in den BMW. Der Sattelzug blieb etwa 50 Meter nach der Anstoßstelle auf einem parallel verlaufenden Wirtschaftsweg stehen.  

Bilder: Mann stirbt bei Unfall auf der B12

Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Eine Ersthelferin versuchte noch den Mann zu reanimieren, doch der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Der Fahrer des Passat kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 24-jährige Fahrer des Lkw blieb unverletzt.

Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird insgesamt auf rund 75.000 Euro geschätzt.

Die B12 ist zwischen Haag und Maitenbeth war bis weit in die Nacht total gesperrt, die Feuerwehren leiteten den Verkehr örtlich um. Zur Klärung des Unfallursache wurde ein Sachverständiger beauftragt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Der Polizei in Coburg ist ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Bein einer Übergabe schnappte die Polizei acht Männer und stellt eine Menge Rauschgift sicher.
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Nach den Berichten über Probleme mit Brennelementen im Atomkraftwerk Gundremmingen verlangten die Grünen eine Aufklärung über den Fall. Eine Gefährdung wurde …
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
In einer Disco in Nürnberg kam es zunächst zu kleineren Rangeleien zwischen zwei Gruppen. Nachdem die Mitglieder dem dem Lokal verwiesen wurden, endete der Streit in …
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum
Besonders in ländlichen Regionen müssen werdende Mütter oftmals weite Wege für Ärzte und Hebammen zurücklegen. Die Staatsregierung will dem Problem jetzt ein Ende setzen.
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion