+
Ein schwerer Unfall hat sich auf der B304 im Landkreis Traunstein ereignet.

Schwerer Unfall auf der B304

Auto prallt in 40-Tonner: 21-Jähriger stirbt

Obing - Tödlicher Unfall bei Bobing: Ein 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Rosenheim kam mit seinem Polo auf die Gegenfahrbahn und prallte in einen Laster.

Retter auf der B304.

Der schwere Unfall ereignete sich gegen 10.15 Uhr. Nach Informationen der Polizei war ein 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Rosenheim mit seinem Wagen auf der B304 in Richtung Frabertsham unterwegs.  Etwa zwei Kilometer vor Obing soll der junge Mann dann in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn gekommen sein, wo er in einen entgegenkommenden 40-Tonner prallte. An dessen Steuer saß ein 69-Jähriger aus dem Landkreis Heidenheim. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Polo zurück auf einen Fuß- und Radweg geschleudert, wo er völlig demoliert zum Liegen kam. Der 21-Jährige wurde eingeklemmt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer soll mit einem Schock davongekommen sein.

Bilder: Auto prallt gegen 40-Tonner

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen und abgeschleppt werden. Für die genaue Klärung des Unfallhergangs wurde von der Staatanswaltschaft Traunstein ein unfallanalytisches und ein technisches Gutachten in Auftrag gegeben. Der Sachschaden beläuft sich auf eine Summe von ca. 30.000 bis 50.000 Euro.

Die Bundesstraße wurde durch die freiwillige Feuerwehr Obing und Albertaich, die mit ca. 30 Mann im Einsatz waren, zur Reinigung der Fahrbahn sowie Bergung der Person und der Fahrzeuge für ca. 4 Stunden komplett gesperrt. Insbesondere die Bergung des Lkw-Zuges gestaltete sich als schwierig, da der nach dem Ausweichmanöver stark unfallbeschädigt in Schräglage an einer Böschung zum stehen kam.

Quelle: Rosenheim24.de

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen
Mit ihrem Auto ist eine 73-Jährige in Kempten durch die Schaufensterscheibe gekracht und in einem Fahrradladen gelandet.
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion