Mann auf U-Bahnhof brutal niedergeschlagen

Nürnberg - Auf einem Nürnberger U-Bahnsteig ist ein 35-jähriger Mann brutal niedergeschlagen und schwer verletzt worden.

Die Mordkommission ermittelt nach Angaben der Polizei vom Freitag wegen versuchten Totschlags gegen den unbekannten Täter.

Die Tat hatte sich bereits in der Nacht vom 4. auf den 5. Dezember auf dem U-Bahnhof Langwasser-Mitte ereignet. Kurz nach Mitternacht wurde der 35-Jährige von einem Unbekannten angesprochen und gefragt, ob er Feuer habe. Als er verneinte, habe ihn der Täter unvermittelt angegriffen und mehrmals brutal auf ihn eingeschlagen. Dann flüchtete der Schläger. Eine Passantin, die zum Bahnsteig kam, alarmierte die Polizei.

Das Opfer erlitt schwere Verletzungen und musste mehrere Tage in einer Klinik behandelt werden. Erst jetzt habe man den Mann, der sich zunächst kaum erinnern konnte, zu der Tat befragen können, teilte die Polizei mit. Die Ermittler suchen Zeugen, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben könnten. Ob der 35-Jährige bleibende Schäden davontrage, sei noch unklar.

Der Fall erinnert an Dominik Brunner, der am 12. September von zwei Schlägern in München-Solln zu Tode getreten wurde.

Die Trauer am Bahnsteig in Solln

Solln: Die Trauer am Bahnsteig

dpa/mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer hat Sophia gesehen? Von der 28-Jährigen fehlt jede Spur
Wo ist Sophia (28)? Die Polizei Amberg sucht seit dem vergangenen Donnerstag nach der 28-Jährigen Frau. Die Ambergerin ist auf dem Weg von Leipzig nach Nürnberg …
Wer hat Sophia gesehen? Von der 28-Jährigen fehlt jede Spur
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Beim Zusammenstoß mit einem Zug ist ein 46-jähriger Radfahrer im Kreis Forchheim gestorben. 
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Junger Motorradfahrer verunglückt tödlich
Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus dem Ostallgäu ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall gestorben.
Junger Motorradfahrer verunglückt tödlich
Mann stirbt beim Baden in der Alz
In einer Badeanstalt an der Alz in Truchtlaching im Landkreis Traunstein ist am Samstag ein Mann ums Leben gekommen. Badegäste entdeckten den leblosen Körper des …
Mann stirbt beim Baden in der Alz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.