+
Für einen Mann aus dem Ostallgäu endete eine freiwillige Alkoholkontrolle böse.

Dämliche Überheblichkeit

Mann will Streit per Alkoholtest lösen - und begeht einen schweren Fehler

Weil er sich seiner Nüchternheit absolut sicher war, ist ein Mann selbst zur Polizeiwache gefahren um einen Alkoholtest zu machen. Das Ergebnis des Tests hatte für ihn unangenehme Folgen.

Marktoberdorf  - Dümmer hätte es für einen Mann im Ostallgäu kaum laufen können: Erst hat sich der 46-Jährige mit seiner Lebensgefährtin darüber gestritten, ob er Alkohol getrunken hatte. Voller Überzeugung nüchtern zu sein, wollte der Mann zur Polizei und mit einem Alkoholtest den Beweis antreten.

Die Beamten in Marktoberdorf zeigten sich nach Angaben vom Freitag auch willens, den Familienfrieden wieder herzustellen - allerdings hatte sich der Mann vertan: Sein Test fiel positiv aus und er musste sogar noch zur Blutentnahme.

Doch damit nicht genug: Weil der 46-Jährige am Donnerstag auch noch selbst zur Wache gefahren war, kommen auf ihn mindestens ein Monat Fahrverbot, mindestens 500 Euro Geldbuße und Punkte in Flensburg zu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lagerhalle mit Plastik-Schrott brennt ab - hoher Schaden - giftige Dämpfe
Nach dem Brand einer Lagerhalle in der Nacht zum Montag hängt im ganzen Stadtgebiet giftiger Rauch. Anwohner müssen Fenster und Türen geschlossen halten.
Lagerhalle mit Plastik-Schrott brennt ab - hoher Schaden - giftige Dämpfe
Schlimme Unfallserie auf Bayerns Straßen: Mehrere junge Menschen sterben
Das Schlimmste für Retter ist, wenn sie voller Adrenalin zu einer Unfallstelle kommen - und nicht mehr helfen können. Genau das ist an diesem Wochenende viel zu oft …
Schlimme Unfallserie auf Bayerns Straßen: Mehrere junge Menschen sterben
Wohltäter aus Straubing outet sich: Er übernahm Rechnung in Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Es war die Aktion eines Mannes, die weit über Straubing hinaus für Respekt sorgte. Auf Facebook wurde sie von Tausenden geteilt. Jetzt ist der Wohltäter an die …
Wohltäter aus Straubing outet sich: Er übernahm Rechnung in Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Mordkommission ermittelt: Mitarbeiter von Burger King stirbt nach Streit mit Kunden
Ein Security-Mitarbeiter von Burger King ist am Wochenende gestorben, nachdem er in einen Streit mit Kunden verwickelt war. Die Mordkommission ermittelt.
Mordkommission ermittelt: Mitarbeiter von Burger King stirbt nach Streit mit Kunden

Kommentare