Razzia gegen Islamisten in Berlin

Razzia gegen Islamisten in Berlin

Nach Gasalarm in Würzburg

Mann tot in Wohnung gefunden

Würzburg - Nach einem Gasalarm ist in Würzburg ein 53 Jahre alter Mann tot in seiner Wohnung gefunden worden. Anwohner hatten am Montagmorgen die Feuerwehr wegen Gas- bzw. Brandgeruchs alarmiert.

Obwohl die Einsatzkräfte in einer Wohnung Rauch feststellten, entdeckten sie keinen Brandherd. Als sie die darunter liegende Wohnung öffneten, fanden sie den 53-Jährigen. Im selben Zimmer war ein Holzkohlegrill in Benutzung. Wiederbelebungsversuche konnten den Mann nicht mehr retten. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache klären.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. Der DWD warnt nun vor schwerem Gewitter mit …
KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern
20-Jähriger nach Glätteunfall schwer verletzt - er hatte noch keine Winterreifen
Ein 20-jähriger Mann ist bei einem Glätteunfall in der Oberpfalz in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden.
20-Jähriger nach Glätteunfall schwer verletzt - er hatte noch keine Winterreifen
Gewaltexzess in Nürnberg: Frau bei Attacke lebensgefährlich verletzt
Am Mittwochnachmittag hat ein Mann in Nürnberg derart heftig auf eine ältere Frau eingeschlagen, dass diese nach Polizeiangaben lebensgefährlich verletzt wurde. Die …
Gewaltexzess in Nürnberg: Frau bei Attacke lebensgefährlich verletzt
Seilfalle für Radfahrer - Mehr als drei Jahre Haft für 22-Jährigen
Er spannt ein dünnes Seil quer über einen Weg - wenige Stunden später fährt ein Radfahrer in die Falle und wird schwer verletzt. Für diese Tat muss ein junger Mann nun …
Seilfalle für Radfahrer - Mehr als drei Jahre Haft für 22-Jährigen

Kommentare