Täter mit auffälligen Merkmalen

Mann zerrt 17-Jährige ins Gebüsch - Polizei sucht dringend Zeugen

  • schließen

Eine 17-jährige Frau aus dem Landkreis Rosenheim wurde am Montag Opfer eines sexuellen Übergriffes. Die Polizei sucht Zeugen.

Rosenheim - Die Frau wurde nach eigenen Aussagen bei der Polizei gegen 17.55 Uhr an der Grünanlage der Loretowiese von einem Mann angegriffen und ins Gebüsch gezogen. Dort habe er sie sexuell belästigt. Durch ihre erhebliche Gegenwehr sei es ihr gelungen, dem Angreifer zu entkommen. Der Mann sei anschließend in Richtung Ebersberger Straße gegangen.

Täterbeschreibung:

Die Frau beschrieb den Täter wie folgt:

- etwa 50 Jahre alt

- ca. 180 cm groß 

- stämmig/mollige Figur 

- dunkelbrauner Vollbart und eingefallenes Gesicht 

- glatte bis zum Ohr reichende Haare (eine Art Topfschnitt ohne Scheitel) 

Markant seien außerdem eine waagrechte Narbe unterhalb des rechten Auges und eine auffällige Tätowierung rechtsseitig am Hals gewesen. Das Tattoo wird ähnlich einer Kette beschrieben; mit offenen Gliedern. Die Glieder wiederholen sich vom Unterkiefer bis zum Ende des Halses und waren dick bzw. schwarz ausgemalt. Weiter auffällig sei sein teilamputierter Ringfinger an der linken Hand gewesen. Der Mann war komplett schwarz gekleidet. Mit einem schwarzen Stoffgürtel oberhalb der Jacke und einer roten Bauchtasche.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08031/200-0 oder jeden anderen Polizeidienststelle zu melden.

Wie rosenheim24.de* berichtet, häufen sich ähnliche Fälle in der Region. Im Juli wurde eine junge Frau am Mangfalldamm in Rosenheim vergewaltigt, im September kam es am Simssee zu einer brutalen Vergewaltigung.

*rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

va

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer kracht in Kleinlaster und sorgt für Karambolage
Bei einem Zusammenstoß von drei Fahrzeugen wegen eines unübersichtlichen Überholversuchs gab es mehrere Verletze, einer davon schwer. 
Motorradfahrer kracht in Kleinlaster und sorgt für Karambolage
Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Eine Frau aus der Region Traunstein ging mit einer Freundin schwimmen, plötzlich bekam sie keine Luft mehr. Die Freundin konnte sie noch ans Ufer retten und reanimieren. …
Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an

Kommentare