+
Von der Marienbrücke aus hat man einen herrlichen Blick auf das Schloss.

Beliebter Fotopunkt

Marienbrücke am Schloss Neuschwanstein wieder geöffnet

Schwangau - Frisch restauriert ist die Marienbrücke am Schloss Neuschwanstein wieder geöffnet. Die Zahl der Touristen, die sich gleichzeitig darauf tummeln, wird aber beschränkt.

Gute Nachrichten für Besucher von Schloss Neuschwanstein: Die gegenüberliegende Marienbrücke, von der sich eindrucksvolle Blicke auf das berühmte Schloss von König Ludwig II. bieten, ist nach einer aufwendigen Restaurierung am Donnerstag im Beisein von Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) wieder geöffnet worden. Ein Jahr lang war der beliebte und millionenfach besuchte Fotopunkt über der Pöllatschlucht gesperrt.

Nach Angaben des bayerischen Finanzministeriums waren umfangreiche Arbeiten zur Instandhaltung der historischen Brücke erforderlich, deren jetzige Konstruktion seit mehr als 35 Jahren in Betrieb ist und in dieser Zeit zig Millionen Besucher getragen hat. Unter anderem wurde der Holzbelag der Brücke erneuert und die Stahlkonstruktion ausgebessert und neu beschichtet. Zudem wurden die Brücke und ihre Verankerungen im Fels durch Sachverständige untersucht. Die Instandhaltung kostete rund 650 000 Euro.

Wie die Bayerische Schlösserverwaltung in München am Donnerstag mitteilte, soll an der Marienbrücke aus Sicherheitsgründen noch in diesem Sommer eine Anlage errichtet werden, die die Besucher zählt. Dadurch soll die Zahl der Menschen, die sich gleichzeitig auf der Brücke aufhalten, beschränkt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand im Klinikum Augsburg löst Großeinsatz aus
In der Nacht zum Donnerstag löste ein Schwelbrand im Klinikum Augsburg einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Die Brandursache ist erstaunlich. 
Schwelbrand im Klinikum Augsburg löst Großeinsatz aus
Vorfahrt genommen - Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß
Ein Autofahrer hatte am Mittwochabend beim Linksabbiegen einen Motorradfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß - der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. 
Vorfahrt genommen - Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß
Staatsforsten stoppen Einschlag von Nadelholz
Nach den zurückliegenden Unwettern wollen die Bayerischen Staatsforsten kein Nadelholz mehr fällen. Doch eine Sorte Holz ist davon ausgenommen. 
Staatsforsten stoppen Einschlag von Nadelholz
Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot
Dieser dreiste Dieb hat zwar keinem Kind den Lolli geklaut, dafür aber einem 12-Jährigen Mädchen ein signiertes Trikot ihres Herzens-Vereins. Die Polizei sucht nach dem …
Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot

Kommentare