+
Ein Rettungswagen auf dem Weg zum Unglücksort (Symbolbild).

Seine Frau konnte rechtzeitig flüchten

Marktheidenfeld: Mann stirbt bei Feuer in Wohnung

Ein 82-jähriger Mann ist bei einem Brand in Marktheidenfeld (Landkreis Main-Spessart) ums Leben gekommen.

Marktheidenfeld - Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Montagabend in einer Wohnung des dreistöckigen Hauses aus. Die Feuerwehr konnte den Mann nur noch tot aus dem Gebäude bergen. Seine 78 Jahre alte Frau war rechtzeitig vor den Flammen geflüchtet. Sie kam vorsorglich in eine Klinik. Wie es zu dem Feuer kam, konnten die Behörden nicht sagen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Erster Weihnachtsmarkt öffnet heute in Deutschland - viele finden das zu früh
Heute wird der erste Weihnachtsmarkt Deutschlands eröffnet. Für Mutige, die in Badekleidung kommen, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht.
Erster Weihnachtsmarkt öffnet heute in Deutschland - viele finden das zu früh
Familien-Schicksal rührt Menschen zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Eine Familie aus der Oberpfalz wird von dem völlig unerwarteten Tod der jungen Mutter zerrissen. Ein ganzer Landkreis setzt sich jetzt in Bewegung, um zu helfen.
Familien-Schicksal rührt Menschen zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Im Bayerischen Wald: Autofahrer sichtet „Tiger“ - das sagt die Polizei
Ein Autofahrer meldete der Polizei Zwiesel, dass er an der Bundesstraße 11 einen Tiger gesehen habe. Die Polizei hat jedoch eine ganz andere Theorie.
Im Bayerischen Wald: Autofahrer sichtet „Tiger“ - das sagt die Polizei
Kinder halten Autofahrer an - und zwingen Temposünder zu etwas Ekligem
In Augsburg halten Grundschulkinder Autofahrer an - und haben für Temposünder eine unangenehme Überraschung parat.
Kinder halten Autofahrer an - und zwingen Temposünder zu etwas Ekligem

Kommentare