+
Die Feuerwehr rückte bei Marktl zu einem Einsatz aus, bei dem ein Pferdeanhänger auf der A94 hielt.

Feuerwehr rückt aus

Fahrer bemerkt, dass etwas im Pferdeanhänger nicht stimmt - und hält am Standstreifen

Ein Pferdetransporter musste auf der A94 im Landkreis Altötting bei Marktl auf der Autobahn halten, weil der Fahrer etwas im Anhänger bemerkte.

Marktl - Mehrere Gespanne mit Pferdeanhängern waren am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr auf der A94 in Richtung München bei Marktl unterwegs. Nach ersten Informationen bemerkte ein Fahrer auf einmal, dass in einem Anhänger etwas nicht stimmte. 

Pferdeanhänger hält auf Standstreifen auf A94: Dann bemerkt Fahrer etwas

Daraufhin fuhr der Fahrer nach der Anschlussstelle Marktl rechts an den Standstreifen, um den Anhänger zu öffnen. Beim Blick in den Anhänger bemerkte er, dass sich das Pferd zwischen der Mittelwand und dem vorderen Bereich verkeilt hatte.

Fotostrecke: Fahrer bemerkt, dass etwas im Pferdeanhänger nicht stimmt - und hält am Standstreifen

Feuerwehr rückt auf A94 aus, weil sich Pferd im Anhänger verkeilt hatte

Allerdings schaffte es das Pferd, sich selbst aus dieser unglücklichen Lage zu befreien. Die alarmierten Feuerwehren aus Marktl und Marktlberg mussten so nur noch den rechten Fahrstreifen sperren und den Bereich absichern. Vor der Weiterfahrt wurde das Tier von einer Tierärztin beruhigt.

mm/tz

Erst am Wochenende musste die Feuerwehr auf die A94 ausrücken. Dort war ein Auto in Flammen aufgegangen. Auf der A8 haben sich mehrere Unfälle ereignet: Zwischen Weyern und Irschenberg stieg ein 22-Jähriger aus seinem Auto aus, als ein Lkw heranraste (Merkur.de*). Bei Olching glich die Autobahn einem Trümmerfeld nach einem Unfall, berichtet Merkur.de*.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schock beim Spaziergang: Pärchen findet leblosen Mann
Ein harmloser Karfreitagsspaziergang in Berchtesgaden ist für einen 80-Jährigen tödlich geendet. Spaziergänger fanden den leblosen Körper des Senioren.
Schock beim Spaziergang: Pärchen findet leblosen Mann
„Hom sie koan Busn?“: Eine Frau will ein Dirndl kaufen - was sie dabei erlebt, sorgt für Lacher
Holz vor der Hüttn und die passende Farbe: So muss das perfekte Dirndl sein. Ein Tweet über den Kauf eines Dirndls in Bayern amüsiert die Netzgemeinde.
„Hom sie koan Busn?“: Eine Frau will ein Dirndl kaufen - was sie dabei erlebt, sorgt für Lacher
Wanderer verirren sich am Königssee - Bergwacht, Wasserwacht und Hubschrauber müssen ran
Bergwacht, Wasserwacht und ein Notarzthubschrauber waren am Königssee nötig, um ein Wandererpärchen aus Heidelberg am Donnerstag sicher nach Hause zu bringen.
Wanderer verirren sich am Königssee - Bergwacht, Wasserwacht und Hubschrauber müssen ran
Wetter in Bayern: Viel Sonne und bis zu 25 Grad an Ostern - erster großer Waldbrand
Wetter in Bayern: Das lange Oster-Wochenende steht vor der Tür - passend dazu zeigt sich die Sonne. Der Feuerwehr bereitet das Wetter Probleme. Der News-Ticker.
Wetter in Bayern: Viel Sonne und bis zu 25 Grad an Ostern - erster großer Waldbrand

Kommentare