Auch Polizisten attackiert

Wollte er sie töten? Mann greift seine Mitbewohner mit Bratpfanne und Messer an

In einer Flüchtlingsunterkunft hat ein Bewohner zu Bratpfanne und Messer gegriffen. Er attackierte damit seine Mitbewohner. Dann rannte er auf Polizisten zu.

Marktoberdorf - Mit einer Bratpfanne hat ein Flüchtling Mitbewohner einer Unterkunft im Ostallgäu bedroht. Danach ging der 30-Jährige laut Polizei mit einem Messer auf die beiden los, die ihn in der Nacht zum Samstag zur Ruhe ermahnt hatten.

Auch einer Polizeistreife rannte der Angreifer in Marktoberdorf mit dem Messer entgegen.

Polizei ermittelt wegen versuchten Tötungsdeliktes

Die Beamten setzten Pfefferspray ein und fesselten den Somalier, bevor er in eine Klinik kam. Nach der Befragung von Zeugen ermittelt die Polizei wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Der Mann soll am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Lesen Sie auch: Geständnis von Ali B.: Er hat Susanna getötet - Familie gab Aufenthaltsort preis

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb / Jörg Carstensen

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Frauenförderung bei der JU“? CSU-Nachwuchs kassiert Shitstorm für Plakat - und reagiert dann kleinlaut
In sozialen Medien erregte ein Wahlplakat zur Kommunalwahl Aufsehen. Die Junge Union wollte einen „Eyecatcher erzeugen“ - und kassierte stattdessen einen Shitstorm.
„Frauenförderung bei der JU“? CSU-Nachwuchs kassiert Shitstorm für Plakat - und reagiert dann kleinlaut
Familienstreit eskaliert: Polizisten geraten in eklige Situation - „Richtig beschissener Einsatz“
In Bayern eskalierte ein Streit zwischen zwei Brüdern, der die Polizei auf den Plan rief. Mit dem, was sie dort erlebten, hatten die Beamten jedoch nicht gerechnet.
Familienstreit eskaliert: Polizisten geraten in eklige Situation - „Richtig beschissener Einsatz“
Kinder bei Schulbus-Unfall in Bayern verletzt - „Das eingetreten, wovor wir gewarnt haben“
Im Landkreis Traunstein kam es am Donnerstagmorgen (23. Januar) zu einem schweren Unfall. Ein Schulbus kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Kinder bei Schulbus-Unfall in Bayern verletzt - „Das eingetreten, wovor wir gewarnt haben“
Träumen darf man - Gastkolumne der ehemaligen Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler*
Der Urlaub war gebucht und das Auswärtige Amt brachte keine besonderen Sicherheitshinweise. Nur die Information, dass durch die Tötung des iranischen Generals Soleimani …
Träumen darf man - Gastkolumne der ehemaligen Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler*

Kommentare