Unbekannter Bergsteiger tot aufgefunden

Marktschellenberg - Am Freitagvormittag ist in der Almbachklamm (Berchtesgadener Land) ein tödlich verletzter Bergwanderer gefunden worden. Die Polizei bittet um Mithilfe zur Identifizierung.

Aus bislang unbekannter Ursache war der bislang Unbekannte vermutlich bereits am Donnerstagabend vom Steig der Almbachklamm in das etwa viereinhalb Meter unterhalb gelegene Bachbett gestürzt. Dort starb er.

Eine Wanderin fand den Verunglückten am Freitagvormittag und verständigte die Rettungsdienste. Zur Bergung war die Bergwacht Marktschellenberg sowie ein Beamter der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers im Einsatz.

Um die Identität des Mannes zu klären, bittet die Polizei um Mithilfe. Der Mann ist ca. 50 Jahre alt, hat eine korpulente Figur, kurze schwarze Haare, und war bekleidet mit einem dunkelblauen Jogginganzug und braunen Turnschuhen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861/9873-0, oder jede andere Polizeidienststelle.

Erst am Pfingstmontag musste eine Frau (50) aus der Almbachklamm gerettet werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Bayern will vorerst 30 Millionen Euro in ein neues Förderprogramm für Gasthäuser im ländlichen Raum stecken. Das kündigte der neue Ministerpräsident Markus Söder (CSU) …
Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Wettermäßig standen in Bayern die Zeichen im April schon auf Sommer. Damit ist es nun vorerst vorbei - dem Freistaat drohen starke Gewitter.
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Ein Autotuner in Rosenheim hat einen Kochtopf an seinem Wagen verbaut.
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil
Die Rosenheimer Tuning-Szene ist bekannt für ihre gewagten Umbauten an Fahrzeugen. Doch über diese kuriose Veränderung staunte selbst die Polizei.
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil

Kommentare