+
Markus Söder übersieht ein Detail auf seinem Twitter-Foto.

Peinlicher Fauxpas

Markus Söder dankt den Helfern im Schnee-Chaos - er ahnt nicht, was an der Wand hängt

  • schließen

Markus Söder verkündet auf Twitter weitere Hilfe für das Schneechaos in Bayern. Im Hintergrund fällt den Usern ein schlüpfriges Detail auf.

Update vom 14. Januar 2019: Wenige Tage vor seinem Amtsantritt als neuer CSU-Vorsitzender spricht Markus Söder im Interview mit dem Münchner Merkur über Pläne, Partner, Gegner – und was er aus seinen Fehlern lernt.

Markus Söder dankt den Helfern im Schnee-Chaos - er ahnt nicht, was an der Wand hängt

München - Auf Twitter kündigt Markus Söder insgesamt 500 weitere Polizistinnen und Polizisten an, die dabei helfen sollen, die Schneemassen in Bayern unter Kontrolle zu bringen

„Ganz Bayern steht in Solidarität“, schreibt er und bedankt sich bei allen Menschen, „die rund um die Uhr im Einsatz sind“. 

Kurioser Tweet: Hat Markus Söder es gesehen oder nicht?

Seinen Post bebildert er mit einem verschneiten Wald und einem Foto, von sich im Kreise eben jener Einsatzkräfte, denen sein Dank gilt. Ein besonders findiger Twitter-User achtete jedoch weniger auf die Männer-Runde in orangen Warnjacken, sondern viel mehr auf den Wandschmuck im Hintergrund. 

Nicht nur ein - nein, gleich zwei - Kalender zieren die Wände. Zu sehen: Freizügige Frauen, oben ohne.

Hat Markus Söder das etwa nicht bemerkt? Oder war es ihm einfach egal?

Hashtag #soedermachts

„Noch interessanter, was man da so an der Wand hängen sieht. Und dann vor allem in der Perspektive auf Twitter teilt“, kommentiert der Twitter-User unter Söders neuestem Post und schickt den Hashtag #soedermachts hinterher. Die beiden Hüllenlos-Kalender hebt er zur Verdeutlichung mit Lupen hervor. 

Lesen Sie auch: Eiseskälte und warme Worte: So lief Söders Premiere in der Residenz

Auch interessant auf Merkur.de: Räumfahrzeug stürzte in Isar: Tiefe Trauer um Schneepflugfahrer Hans K. (48)

Meistgelesene Artikel

SEK-Einsatz an Klinik in Deggendorf: Geiselnahme - Täter überwältigt
Polizei-Großeinsatz an einer Klinik in Deggendorf: Dort ist es am Freitag zu einer Geiselnahme gekommen. Wir berichten im Newsticker.
SEK-Einsatz an Klinik in Deggendorf: Geiselnahme - Täter überwältigt
Extrem-Winter in Bayern: Zweistellige Minusgrade - Kommt jetzt der Kälte-Hammer?
Nach dem Schnee-Chaos in Bayern könnte es in den nächsten Tagen neue Probleme geben. Dauerfrost ist vorhergesagt. Kommt der Kälte-Hammer?
Extrem-Winter in Bayern: Zweistellige Minusgrade - Kommt jetzt der Kälte-Hammer?
Auf der A3: Mann fuchtelt am Steuer mit Pistole herum - als Polizisten ihn stoppen, finden sie noch mehr
Schrecksekunde für Polizisten auf der A3: Sie stoppten den Fahrer eines Autos, der am Steuer sitzend mit einer Pistole herumfuchtelte. Die große Überraschung kam aber …
Auf der A3: Mann fuchtelt am Steuer mit Pistole herum - als Polizisten ihn stoppen, finden sie noch mehr
„Kann nur den Kopf schütteln“: Felix Neureuther schaltet sich in Debatte von „Antenne Bayern“ ein
Eine „Antenne-Bayern“-Wetterexpertin hat eine Aufforderung an Skifahrer abseits der Pisten gerichtet. Auch Ski-Star Felix Neureuther hat sich nun geäußert.
„Kann nur den Kopf schütteln“: Felix Neureuther schaltet sich in Debatte von „Antenne Bayern“ ein

Kommentare