Gllück im Unglück

Maroder Reisebus verliert Hinterreifen

Vohenstrauß - Nur mit viel Glück sind 46 japanische Busreisende in der Oberpfalz einer Katastrophe entgangen. Das Fahrzeug verlor bei laufender Fahrt zwei Hinterreifen.

Der Bus habe auf der Autobahn bei Vohenstrauß (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) beide linken Hinterreifen verloren, teilte die Polizei am Montag mit. Wie durch ein Wunder brachte der 41 Jahre alte Busfahrer das Fahrzeug am Wochenende unbeschadet zum Stehen. Niemand wurde verletzt. Da der Reisebus neue Reifen hatte, vermuten die Ermittler, dass diese beim Wechsel nicht richtig befestigt wurden. Außerdem entdeckten die Experten weiter erhebliche technische Mängel an dem Fahrzeug. So funktioniert die Feststellbremse an dem Fahrzeug nicht. Der Busfahrer muss mit einer Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr rechnen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare