Maskenmann knüppelt Bewohner an Haustür nieder

Waldkraiburg - Brutaler Angriff an der Haustür: Ein maskierter Täter hat einen 60jährigen Bewohner mit einem Schlagstock niedergeknüppelt. Erst als die Ehefrau zu Hilfe eilte, ergriff der Mann die Flucht. Die Details:

Am  Donnerstag, 18.November, klingelte um 21.30 Uhr ein bislang unbekannter Mann an der Haustür an der Dahlienstraße in Niederndorf (Kreis  Mühldorf).  Als der Hausbewohner öffnete, sah er sich einen dunklen bis schwarz gekleideten Mann gegenüber. Das Gesicht des Mannes war mit einer schwarzen Sturmhaube mit Mund- und Sehschlitzen verhüllt, in einer Hand hielt er vermutlich einen Schlagstock.

Nach bisherigen Ermittlungen der Kripo Mühldorf schlug der maskierte Täter mehrfach auf den Mann ein und verschaffte sich so Zutritt in den Eingangsbereich des Hauses. Als die Ehefrau des Hausbewohners zu Hilfe eilte, ergriff der Angreifer und ein weiterer Mann, der in der Nähe Haustüre plötzlich auftauchte, zu Fuß die Flucht.

Der Hausbewohner wurde leicht verletzt. Das Motiv des Angriffs ist völlig unklar. Von den Tätern fehlt noch jede Spur. Hinweise nimmt die Kripo Mühldorf unter der Telefonnummer 08631 3673-0 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche

Kommentare