+
Die Polizei sucht den Mörder von Heiderose Berchner jetzt mit einem Massen-Gentest.

Massen-Gentest Jahrzehnte nach Prostituierten-Mord

Weiskirchen/Nürnberg - Jahrzehnte nach dem Mord an der Nürnbergerin Heiderose Berchner sucht die Polizei im Saarland nun mit einem Massen-Gentest nach dem Täter.

Der Mörder der Prostituierten dürfte auch für den gewaltsamen Tod einer 13-Jährigen aus der Nähe von Gütersloh verantwortlich sein. In den kommenden Wochen sollen mehr als 5000 ältere Männer in der Region Hochwald Speichelproben und Fingerabdrücke abgeben, teilte die Polizei am Donnerstag zum Start der Aktion in Weiskirchen mit. Die Ermittler wollen mit der Untersuchung einen Briefeschreiber finden, der in fünf Briefen anonym Hinweise zu den 1962 und 1970 geschehenen Verbrechen gegeben hat.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Mit steuerlichen Hilfsmaßnahmen soll den Opfern der jüngsten Unwetter aus Bayern geholfen werden. Das ist zumindest der Plan des Finanzministers.
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Rennradler verursacht Unfall und lässt Verletzte einfach liegen
Ein unbeteiligter Rennradler mischte sich am Sonntag unter die Teilnehmer eines Triathlons im Allgäu. Dabei verursachte er einen Unfall - und ließ die Verletzten einfach …
Rennradler verursacht Unfall und lässt Verletzte einfach liegen

Kommentare