+
17 Menschen wurden bei der Massenkarambolage verletzt

Massenunfall: 40 Autos krachen ineinander

Schwandorf/Regensburg - Auf schneeglatter Fahrbahn sind am Samstag auf der A93 in der Oberpfalz mehr als 40 Autos zusammengekracht. Die Autobahn war stundenlang komplett gesperrt.

Lesen Sie hierzu auch

Winter bringt Verkehr in Bayern durcheinander

17 Menschen wurden verletzt, zwei davon schwer. Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro. Die Autobahn war zwischen den Anschlüssen Schwandorf Süd und Schwandorf Mitte in beiden Richtungen stundenlang gesperrt.

Erst gegen 03.00 Uhr am Sonntagmorgen sei die Strecke wieder komplett freigegeben worden, sagte ein Polizeisprecher. Zunächst waren am Samstagnachmittag drei Autos zusammengestoßen. In der Folge passierte dann die Massenkarambolage mit 40 weiteren Autos und drei Lastwagen.

Von den zwei Schwerverletzten musste eine 52 Jahre alte Frau mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Amberg gebracht werden. Rund 50 Sanitäter und Ärzte kümmerten sich um die Verletzten.

Auch ein Kriseninterventionsteam war zur Betreuung am Unfallort. Nach Überzeugung der Polizei war zu hohe Geschwindigkeit bei Schnee die Unfallursache.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fliegerbombe erfolgreich entschärft: Bewohner dürfen zurück
Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Freitag bei Baggerarbeiten in der Gemeinde Kastenau im Landkreis Rosenheim gefunden. 
Fliegerbombe erfolgreich entschärft: Bewohner dürfen zurück
Mann lädt Frauen zu einer Medikamentenstudie ein - dann vergewaltigt er sie
Jahrelang gewann ein Mann aus Nürnberg mit einer grausamen Masche Frauen und deren Vertrauen für sich - anschließend machte er sie bewusstlos und verging sich an ihnen. 
Mann lädt Frauen zu einer Medikamentenstudie ein - dann vergewaltigt er sie
Entlaufenen Wolf gesichtet - Nationalparkzentrum gesperrt 
Die Suche nach den im Bayerischen Wald entlaufenen Wölfen dauert immer noch an - nun wurde eines der drei noch lebenden Tiere im Landkreis Regen gesichtet.
Entlaufenen Wolf gesichtet - Nationalparkzentrum gesperrt 
Aus alt mach neu: Das passiert mit ausrangierten Polizei-Uniformen
Wer der Polizei schon immer mal an die Wäsche wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Bei einem Kooperationsprojekt fertigen Menschen mit Behinderung aus den …
Aus alt mach neu: Das passiert mit ausrangierten Polizei-Uniformen

Kommentare