+
Eine elektronenmikroskopische Aufnahme von EHEC-Bakterien

Mehr HUS-Erkrankungen in Bayern

Erlangen - In Bayern ist die Zahl der HUS- Erkrankungen leicht gestiegen. Bei drei weitere Patienten wurde die lebensbedrohliche EHEC-Ausprägung registriert. Jetzt werden in Bayern Sonderkontrollen durchgeführt.

Lesen Sie dazu auch:

EHEC-Spur führt nach Lübeck

Neue Daten stützen Warnungen vor Gurke, Tomate und Salat

Gerüchte: Ist EHEC Anschlag oder Handelskomplott?

Kieler Mediziner: EHEC-Erreger aggressiver als gedacht

Seit Freitag wurden drei weitere Patienten mit hämolytisch-urämischen Syndrom (HUS) registriert, wie das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Samstag mitteilte. Damit leiden im Freistaat inzwischen 19 Menschen an HU-Syndrom, einer lebensbedrohlichen EHEC-Ausprägung, die unter anderem zu Nierenversagen führen kann. Die Zahl der harmloser verlaufenden EHEC-Infektionen blieb mit 53 Fällen konstant.

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Das LGL untersucht inzwischen mit Sonderkontrollen in Bayern angebautes Gemüse, um den Verbrauchern die Verunsicherung nehmen. Die Ursache für die EHEC-Welle sei jedoch in Norddeutschland zu suchen, hatte Gesundheitsminister Markus Söder (CSU) am Freitag betont. Solange aber die Quelle für den Darmkeim nicht bekannt sei, könnten auch keine “pauschalen Entwarnungen“ ausgesprochen werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare