Ausgewählte Einsatzkräfte

Mehr Polizisten mit Elektroschockern? Bayern prüft Testlauf

Der Landesverband der Deutschen Polizeigewerkschaft setzt sich dafür ein, dass mehr Polizisten in Bayern Elektroschocker nutzen dürfen.

München - Die Beamten gingen verantwortungsvoll mit ihren Einsatzmitteln um, sagte Landeschef Hermann Benker am Mittwoch in München. 

Das Innenministerium erwägt, den Einsatz sogenannter Taser testweise auszuweiten. Seit fast elf Jahren dürfen im Freistaat Spezialeinheiten (SEK) Elektroschocker nutzen. Sie kämen drei bis vier Mal im Jahr zum Einsatz. Dass Streifenbeamte damit ausgestattet werden, stünde nicht zur Debatte, sagte ein Ministeriumssprecher. Es gehe um ausgewählte Einsatzkräfte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt

Kommentare