+
Mehr als 900 Reiter absolvierten die sieben Kilometer langen Wallfahrt

Mehr als 900 Reiter bei Kötztinger Pfingstritt

Bad Kötzting - Zur größten Reiterprozessionen Europas im oberpfälzischen Bad Kötzting sind über 900 Wallfahrer auf Pferde gestiegen. Mit dem Akt gedenkt man einer Legende, die im Jahr 1412 stattgefunden haben soll.

Zur größten Reiterprozessionen Europas sind mehr als 900 Wallfahrer am Pfingstmontag im oberpfälzischen Bad Kötzting aufs Pferd gestiegen. Unter den Gläubigen war auch in diesem Jahr der Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller. Der Kötztinger Pfingstritt fand in diesem Jahr zum 599. Mal statt. Die Wallfahrt führt von Kötzting zur Kirche im sieben Kilometer entfernten Steinbühl. Der Legende nach wollte im Jahr 1412 ein Priester einem Sterbenden die Sakramente nach Steinbühl bringen. Da Räuber am Wege lauerten, schützten ihn mutige Burschen. Nach der glücklichen Rückkehr gelobten die Männer, den Ritt jährlich zu wiederholen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Fahrzeuge müssen ausweichen: Geisterfahrer-Unfall endet glimpflich
Ein Geisterfahrer hat am Montag auf der Autobahn 7 im Allgäu mehrere Autos gestreift und ist dann mit einem weiteren Wagen zusammengestoßen.
Mehrere Fahrzeuge müssen ausweichen: Geisterfahrer-Unfall endet glimpflich
180 Kilo gefunden: Koks-Mafia beliefert Supermarkt
Die Polizei ermittelt gegen einen Drogenring, der Kokain über Bananenkisten an Supermärkte liefert. Es geht um Waren im Wert von zehn Millionen Euro.
180 Kilo gefunden: Koks-Mafia beliefert Supermarkt
Tödlicher Unfall mit zwei jungen Frauen: Verursacher nun vor Gericht
Knapp ein Jahr nach dem Unfall, der zwei junge Frauen das Leben kostete, steht der Fahrer des anderen Autos vor Gericht. Auch ein anderer Mann muss sich verantworten.
Tödlicher Unfall mit zwei jungen Frauen: Verursacher nun vor Gericht
Panzerfäuste im Wald gefunden
Mitarbeiter eines Sprengkommandos haben in einem Wald bei Hauzenberg (Landkreis Passau) fünf Panzerfäuste aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.
Panzerfäuste im Wald gefunden

Kommentare