Vor allem in Großstädten

Mehr Singlehaushalte in Bayern

Immer mehr Menschen in Bayern wohnen alleine. Dabei werden große Haushalte immer seltener. Das ergaben jüngste Zählungen des Statistischen Landesamtes.

Die Zahl der Singlehaushalte stieg in den vergangenen 20 Jahren um 38 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Nürnberg mitteilte. Nach Ergebnissen des jüngsten Mikrozensus waren 2016 rund 2,6 Millionen der 6,4 Millionen Privathaushalte im Freistaat von nur einer Person bewohnt. 39 Prozent der Alleinlebenden waren älter als 60 Jahre, 28 Prozent jünger als 35 Jahre.

Große Haushalte immer seltener

Singles leben vor allem in Großstädten mit mehr als 100 000 Einwohnern. Mehr als jeder zweite Haushalt bestand dort 2016 aus nur einer Person - in Kommunen mit weniger als 5000 Einwohnern war es mehr als jeder dritte Haushalt.

Generell sank die mittlere Haushaltsgröße von statistisch 2,25 Bewohnern im Jahr 1996 auf 2,04 Personen im vergangenen Jahr. Auch große Haushalte werden immer seltener. Die Zahl mit fünf oder mehr Bewohnern sank in dem Zeitraum um mehr als 23 Prozentpunkte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Nach Bomben-Fund: A3 zeitweise gesperrt - mehrere Wohnhäuser evakuiert
Nach dem Fund einer Bombe hat die Polizei die A3 am Dienstagabend gesperrt. Autofahrer hatten mit Einschränkungen zu kämpfen.
Nach Bomben-Fund: A3 zeitweise gesperrt - mehrere Wohnhäuser evakuiert
Waldbrand bei Ruhpolding gelöscht
Bei trockenem Wetter steigt die Waldbrandgefahr auch in Bayern an. Im News-Blog berichten wir über gefährdete Gebiete und informieren Sie über aktuelle Brände.
Waldbrand bei Ruhpolding gelöscht
Hunderte Hater strömen in 40-Seelen-Dorf: YouTuber „Drachenlord“ sorgt für Großeinsatz der Polizei
In einem 40-Seelen-Dorf in Mittelfranken herrschte am Montag ein Ausnahmezustand. Hunderte Menschen hatten sich versammelt, um gegen einen YouTuber zu protestieren. 
Hunderte Hater strömen in 40-Seelen-Dorf: YouTuber „Drachenlord“ sorgt für Großeinsatz der Polizei
Gezielte Reaktion auf AfD-Programm: Künstler wollen „Heimat“-Begriff wieder aufpolieren
Die Aktion „Künstler mit Herz“ will einen geschundenen Begriff wieder aufpolieren und greift dazu auf ungewöhnliche Mittel zurück.
Gezielte Reaktion auf AfD-Programm: Künstler wollen „Heimat“-Begriff wieder aufpolieren

Kommentare