Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Feuer unter Kontrolle 

Mehrere Autos brennen in Würzburger Tiefgarage

Würzburg - Am frühen Sonntagabend quillt dichter Rauch aus einer Würzburger Tiefgarage: Ein Auto und ein Roller stehen in Flammen.

In einer Tiefgarage in Würzburg hat es am frühen Sonntagabend gebrannt. Verletzte gab es dabei nicht, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr konnte das Feuer demnach innerhalb von 90 Minuten löschen. Über die Höhe des Schadens gab es noch keine Angaben. Auch die Brandursache war zunächst unklar.

In der Anwohner-Tiefgarage hätten ein Auto, ein Motorroller und mehrere Spraydosen gebrannt, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr der Deutschen Presse-Agentur. Mehrere der Spraydosen seien explodiert. In der Tiefgarage hätten sich zur Zeit des Brandes keine Menschen aufgehalten, lediglich eine Katze hätten die Feuerwehrleute retten müssen. 71 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren demnach vor Ort.

Nach Polizeiangaben haben Zeugen unmittelbar nach Ausbruch des Brandes mehrere Kinder in der Nähe der Tiefgarage gesehen. Ob diese etwas mit dem Brand zu tun haben könnten, stehe aber noch nicht fest. Am Sonntagabend begann die Polizei damit, Anwohner rund um den Brandort zu befragen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Schleifarbeiten: Mann fängt Feuer und erleidet schwere Verbrennungen
Bei Schleifarbeiten in einem Betrieb führte eine unglückliche Verkettung von Vorfällen dazu, dass Funken eine Explosion auslösten. Ein Mann ist schwer verletzt.
Explosion bei Schleifarbeiten: Mann fängt Feuer und erleidet schwere Verbrennungen
Trotz 80 Meter Absturz in die Tiefe: Verletzer alarmiert noch selbst seine Retter
Über felsiges Gelände stürzte ein Urlauber in die Tiefe. Trotzdem konnte er noch selbst den Notruf wählen. 
Trotz 80 Meter Absturz in die Tiefe: Verletzer alarmiert noch selbst seine Retter
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen und ein Kind schwer …
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Der Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram wurde nun aufgehoben, nachdem der Verdacht sich als zweifelhaft herausstellte. 
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß

Kommentare