Im Allgäu

Meisterkurs für hochbegabte junge Musiker

Marktoberdorf - 56 junge, hochbegabte Musiker aus ganz Europa kommen in den nächsten Tagen zu einem Meisterkurs im Allgäu zusammen.

Die 12 bis 25 Jahre alten Pianisten und Streicher nehmen vom 3. bis 14. Juli an der „International Summer Academy for Young Artists“ der Bayerischen Musikakademie in Marktoberdorf teil. Der jährliche Meisterkurs in Zusammenarbeit mit dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ findet seit 1996 statt. Er zeichnet sich nach Veranstalterangaben durch sein besonderes Konzept aus: Die jungen Ausnahmetalente aus 13 Nationen werden tagsüber von renommierten Dozenten unterrichtet, arbeiten nachmittags in kammermusikalischen Ensembles zusammen und sammeln abends bei einer eigens organisierten Allgäu-Tournee Bühnenerfahrung.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

A3: Entsetzlicher Auffahrunfall: Auto rast gegen Baum - ein Toter, zwei Schwerverletzte
Auf der A3 Richtung Regensburg ist am Sonntag bei einem schweren Unfall ein Mann gestorben, seine Beifahrerin und eine weitere Frau verletzten sich schwer. 
A3: Entsetzlicher Auffahrunfall: Auto rast gegen Baum - ein Toter, zwei Schwerverletzte
Blutend auf die Straße geschleppt: Schüler in Bayern erstochen - War er ein Zufallsopfer?
Blutend lag er auf der Straße in Karlskron: Ein 18-Jähriger wurde vermutlich mit einem Messer erstochen, die Polizei fahndet nach einem Unbekannten. 
Blutend auf die Straße geschleppt: Schüler in Bayern erstochen - War er ein Zufallsopfer?
„Dahoam is Dahoam“-Schauspieler gestorben: Todesursache zunächst unbekannt
„Dahoam ist Dahoam“- und „Tatort“-Schauspieler im Alter von 69 Jahren gestorben. Eine Kollegin nimmt emotional Abschied - Die Todesursache ist bisher noch unbekannt.
„Dahoam is Dahoam“-Schauspieler gestorben: Todesursache zunächst unbekannt
150 Meter in die Tiefe: Wanderer stürzt von Klettersteig in den Tod
An einem Klettersteig bei Oberstdorf zwischen Deutschland und Österreich ist ein Mann am Sonntag tödlich verunglückt. Der 58-Jährige stürzte 150 Meter in die Tiefe.
150 Meter in die Tiefe: Wanderer stürzt von Klettersteig in den Tod

Kommentare