Im Allgäu

Meisterkurs für hochbegabte junge Musiker

Marktoberdorf - 56 junge, hochbegabte Musiker aus ganz Europa kommen in den nächsten Tagen zu einem Meisterkurs im Allgäu zusammen.

Die 12 bis 25 Jahre alten Pianisten und Streicher nehmen vom 3. bis 14. Juli an der „International Summer Academy for Young Artists“ der Bayerischen Musikakademie in Marktoberdorf teil. Der jährliche Meisterkurs in Zusammenarbeit mit dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ findet seit 1996 statt. Er zeichnet sich nach Veranstalterangaben durch sein besonderes Konzept aus: Die jungen Ausnahmetalente aus 13 Nationen werden tagsüber von renommierten Dozenten unterrichtet, arbeiten nachmittags in kammermusikalischen Ensembles zusammen und sammeln abends bei einer eigens organisierten Allgäu-Tournee Bühnenerfahrung.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen

Kommentare