25-Jährige vermisst

Wo ist Isis D. aus Memmingen?

Memmingen - Die Polizei sucht die 25-jährige Isis D. Die junge Frau wird seit zwei Wochen vermisst. Die Beamten bitten nun um Mithilfe.

Zuletzt wurde Isis D. aus Memmingen am Montag, 9. September, gegen 13 Uhr gesehen. In der Innenstadt hat sie Bargeld abgehoben - seitdem fehlt laut Polizei jede Spur von ihr.

Die 25-Jährige besitzt kein Auto, ihr Fahrrad wurde vor dem Haus gefunden. Auch ihr Handy hat die junge Frau nicht dabei - es wurde ebenfalls in der Wohnung gefunden.

Isis D. ist etwa 168 Zentimeter groß, wiegt ungefähr 45 Kilogramm und hat dunkelbraune, nacken- bis schulterlange Haare. Am linken Nasenflügel trägt sie ein Nasen-Piercing - einen silberfarbenen Ring. Auffällig ist auch ein Tattoo an der Innenseite des rechten Unterarms: Dunkelblaue Sterne und Ornamente.
Bekleidet ist die junge Frau mit einer hellblauen Jeans, einem schwarzen Oberteil mit helleren Querstreifen und weißen Stoffschuhe mit rotem Rand. Eventuell führt sie einen schwarz/blau karierten, hüftlangen Mantel mit gleichfarbenem Gürtel mit sich, sowie zwei schwarze Umhängetaschen und einen roten Regenschirm.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Fahrzeuge müssen ausweichen: Geisterfahrer-Unfall endet glimpflich
Ein Geisterfahrer hat am Montag auf der Autobahn 7 im Allgäu mehrere Autos gestreift und ist dann mit einem weiteren Wagen zusammengestoßen.
Mehrere Fahrzeuge müssen ausweichen: Geisterfahrer-Unfall endet glimpflich
180 Kilo gefunden: Koks-Mafia beliefert Supermarkt
Die Polizei ermittelt gegen einen Drogenring, der Kokain über Bananenkisten an Supermärkte liefert. Es geht um Waren im Wert von zehn Millionen Euro.
180 Kilo gefunden: Koks-Mafia beliefert Supermarkt
Tödlicher Unfall mit zwei jungen Frauen: Verursacher nun vor Gericht
Knapp ein Jahr nach dem Unfall, der zwei junge Frauen das Leben kostete, steht der Fahrer des anderen Autos vor Gericht. Auch ein anderer Mann muss sich verantworten.
Tödlicher Unfall mit zwei jungen Frauen: Verursacher nun vor Gericht
Panzerfäuste im Wald gefunden
Mitarbeiter eines Sprengkommandos haben in einem Wald bei Hauzenberg (Landkreis Passau) fünf Panzerfäuste aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.
Panzerfäuste im Wald gefunden

Kommentare