Memminger Kinderfest
1 von 3
Memminger Kinderfest
Memminger Kinderfest
2 von 3
Memminger Kinderfest
Memminger Kinderfest
3 von 3
Memminger Kinderfest

400 Jahre lange Tradition

Memminger Mädchen und Buben feiern Kinderfest

Bald fangen die großen Ferien an - ein guter Grund für die Memminger Schüler, eine große Party zu feiern. Am Donnerstag fand das traditionsreiche Kinderfest statt.

Memmingen - Allgäuer Buben und Mädchen haben am Donnerstag in Memmingen das Kinderfest gefeiert. Die Grund- und Mittelschüler läuteten damit das bevorstehende Ende des Schuljahrs ein. Schon früh am Morgen ging ein Weckruf der Musikkapellen durch die schwäbische Stadt. Nach einem Gottesdienst feierten die Kinder auf dem Marktplatz mit Liedern und Tänzen. Zurück in den Schulen gab es die traditionelle „Kinderfestbrotzeit“: eine Breze und einen „Schübling“, eine Allgäuer Brühwurst. Am Nachmittag sollten ein Festzug durch die Innenstadt und eine Spielweise das Fest beschließen. Das Kinderfest in Memmingen hat eine über 400 Jahre lange Tradition.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Auto kracht frontal in Kleinbus: Sechs Menschen bei Unfall schwer verletz - Bilder
Nahe Kreuzwertheim ist eine Frau mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen Kleinbus gekracht. Sechs Menschen, darunter drei Jugendliche, wurden schwer …
Auto kracht frontal in Kleinbus: Sechs Menschen bei Unfall schwer verletz - Bilder
Schulbus-Fahrer hat sich verfahren: Wende-Manöver geht gewaltig schief
Er versuchte zu wenden und kam dann von der Straße ab. Ein Schulbus-Fahrer ist an seiner fehlenden Ortskenntnis gescheitert.
Schulbus-Fahrer hat sich verfahren: Wende-Manöver geht gewaltig schief
Zu Fuß auf Autobahn unterwegs: Mann wird von mehreren Fahrzeugen überrollt und stirbt
Schrecklicher Unfall auf der Autobahn: Ein Lkw-Fahrer wurde von mehreren Fahrzeugen überrollt und tödlich verletzt.
Zu Fuß auf Autobahn unterwegs: Mann wird von mehreren Fahrzeugen überrollt und stirbt
Rätselhafter Fall: Mann mit Stichwunden aufgefunden 
Aufregung in Neustadt an der Donau (Lkr. Kelheim) am späten Montagabend: Ein Schwerverletzter wurde aufgefunden.
Rätselhafter Fall: Mann mit Stichwunden aufgefunden