+
Seit Samstag wieder im Einsatz ab Holzkirchen: die Meridian-Züge.

Konzern leiht Transdev Züge aus

Meridian bekommt nach dem Zugunglück Verstärkung aus NRW

  • schließen

Rosenheim/Holzkirchen - Weil beim Zugunglück bei Bad Aibling zwei Züge zerstört worden waren, muss sich Meridian von Tochtergesellschaften des Konzerns Transdev Züge ausleihen.

Ein Zug des Typs Desiro von TransRegio, der normalerweise auf der Strecke Mainz-Köln fährt, wurde am Sonntag nach München überführt, bestätigte BOB-Geschäftsführer Bernd Rosenbusch dem "Münchner Merkur". Er wird auf der Strecke München-Deisenhofen eingesetzt. Ein weiterer Zug einer Transdev-Tochter komme wohl im März.

Elf Tage nach dem verheerenden Zugunglück bei Bad Aibling hat die Oberlandbahn inzwischen wieder den Betrieb auf der Strecke aufgenommen.

Meistgelesene Artikel

Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund

Kommentare