+
Seit dem 12. September war die Bahnstrecke nach Salzburg gesperrt. Ab Mittwoch fahren die Züge wieder.

Ab Mittwoch

Meridian: Züge nach Salzburg fahren wieder

München/Freilassing – Erleichterung für den Bahnverkehr: Ab Mittwoch soll der Zugverkehr nach Salzburg wieder aufgenommen werden, teilte das Regionalverkehrsunternehmen Meridian am Dienstag mit.

Der erste Zug soll ab Freilassing um 7.47 Uhr starten. Nach Bayern zurück fahren die Züge zunächst noch leer. Die Verbindung von Salzburg nach Freilassing soll dann ab Donnerstag wieder möglich sein, teilte Meridian-Chef Bernd Rosenbusch mit.

Dabei wird Meridian zusammen mit der S-Bahn der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) einen Pendelverkehr im Zwei-Stunden-Takt anbieten. Rosenbusch zeigte sich am Dienstag erleichtert, dass „diese äußerst unbefriedigende Situation“ für die Fahrgäste verbessert werden könne.

Die Bahnstrecke war seit dem 12. September gesperrt, und nur auf dem Weg nach Österreich durften Busse eingesetzt werden. Auf dem Rückweg war dies nicht möglich, da das Unternehmen sonst unter Schleuserverdacht geraten wäre, so Rosenbusch. Ähnliche Vorwürfe sehen sich derzeit die Fernbusse ausgesetzt. Allein der tägliche Busnotverkehr von Freilassing nach Salzburg kostete das Unternehmen 110 000 Euro. Hinzu kamen jede Woche mehr als 100 000 Euro Einnahmeverluste durch den fehlenden Fahrkartenverkauf.

dw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Bei einem schweren Unfall in Zirndorf ist am Mittwoch eine Seniorin ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie ein Auto übersah.
Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Schon 2080 könnte das ewige Eis auf der Zugspitze komplett geschmolzen sein. Das zeigen Berechnungen des Landesamts für Umwelt. Lässt sich das hinauszögern – oder …
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Ein Autofahrer ist in Fürth ausgerastet, weil Sanitäter seinen Wagen zugeparkt hatten. Er schnappte sich die Schlüssel und fuhr das Rettungsfahrzeug weg. Dabei beließ er …
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring
Mehrere Jahre waren die Ermittler der Bande auf der Spur. Nun haben sie 18 Verdächtige festgenommen, die als Schlepper Flüchtlinge nach Europa brachten. 
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring

Kommentare