Messerstecherei: vier Männer verletzt

Nürnberg - Sie arbeiteten zusammen und bekamen sich dann so ordentlich in die Haare, dass die Polizei einschreiten musste. Mehr zur Nürnberger Messerstecherei:

Bei einer Messerstecherei in Nürnberg sind am Mittwoch vier Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Nach vorläufigen Erkenntnissen handelt es sich bei Ihnen um Angehörige eines Bautrupps. Die Arbeiter seien am Zugang zu einer U-Bahnhaltestelle unweit eines großen Einkaufszentrums plötzlich in Streit geraten. Als einer von ihnen ein Messer gezückt habe, hätten sich die anderen drei auf ihn gestürzt, berichtet ein Beamter der Polizeieinsatzzentrale. Einzelheiten über den genauen Tatablauf lagen zunächst nicht vor. Kripobeamte waren am Nachmittag noch mit der Vernehmung von Zeugen und der Spurensicherung beschäftigt.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Nach dem Abgang einer Lawine war im Berchtesgadener Land am Donnerstagabend ein Großeinsatz im Gange. Ein junger Mann wurde tödlich verletzt.
Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3

Kommentare