Bundesregierung: Deutsches Todesopfer bei Anschlag in Kabul

Bundesregierung: Deutsches Todesopfer bei Anschlag in Kabul

17-jähriger Schüler an Schweinegrippe erkrankt

München - Ein 17-jähriger Schüler aus dem Landkreis Starnberg ist an der Schweinegrippe erkrankt.

Offenbar habe er sich in einem englischen Internat mit dem Virus vom Typ A/H1N1 angesteckt, erklärte das bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit am Dienstag.

Lesen Sie auch:

US-Behörde: Impfung gegen Schweinegrippe ab Herbst

Der Jugendliche, der derzeit seine Familie in Bayern besuche, sei bereits auf dem Weg der Besserung. Der 17-Jährige und enge Kontaktpersonen würden zu Hause isoliert. Insgesamt handelt es sich um den achten bestätigten Schweinegrippefall in Bayern und den 33. in Deutschland .

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederbayer lernt Frauen über Dating-App „Lovoo“ kennen - und soll beide am selben Tag vergewaltigt haben
Was als Flirt begann endete für zwei Frauen in einem Martyrium: Ein 34-Jähriger soll sie missbraucht haben. 
Niederbayer lernt Frauen über Dating-App „Lovoo“ kennen - und soll beide am selben Tag vergewaltigt haben
Wetterchaos in München und Umland: Erst Schnee und Glätte, am Mittwoch Frühling
Der deutsche Wetterdienst warnte am Montagmorgen vor überfrierender Nässe und Glatteis in München und den angrenzenden Landkreisen. Das Chaos war perfekt - und geht …
Wetterchaos in München und Umland: Erst Schnee und Glätte, am Mittwoch Frühling
Polizei steht vor Rätsel: Fahrer steigt mitten auf A9-Brücke aus - und stürzt 40 Meter in den Tod
Eine verhängnisvolle Kette von Ereignissen sorgte für eine Tragödie auf der A9. Ein 33-Jährige stürzte von einer Autobahnbrücke. 
Polizei steht vor Rätsel: Fahrer steigt mitten auf A9-Brücke aus - und stürzt 40 Meter in den Tod
Kritische Lawinengefahr in den Alpen: Warnzentralen schlagen Alarm
Am Sonntag kam es zu drei gefährlichen Lawinenabgängen. Ein 30-Jähriger erlag infolgedessen seinen Verletzungen. Am Montag herrscht weiter große Lawinengefahr in den …
Kritische Lawinengefahr in den Alpen: Warnzentralen schlagen Alarm

Kommentare