Arbeiter von Metalltransportwagen überrollt

Mistelgau - Ein Metallarbeiter ist bei einem Betriebsunfall in Mistelgau (Landkreis Bayreuth) lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde von einem Transportwagen überrollt.

Der 55-Jährige wollte nach Angaben der Polizei im Rückwärtslauf einen mit Schwermetallpulver beladenen Transportwagen einen Berg hinabfahren. Dabei geriet er ins Stolpern und fiel mit den Hinterkopf auf den Betonboden. Anschließend wurde er von dem Wagen überrollt und eingeklemmt.

Trotz seiner Verletzungen schleppte er sich noch in einen nahen Aufenthaltsraum. Dort wurde er von einem Kollegen mit einer blutenden Platzwunde am Hinterkopf und starken Schmerzen im Brustbereich gefunden und ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Spanner mit Kamera in der Umkleidekabine
Ein Spanner hat in einem Würzburger Schwimmbad versucht, eine Frau in ihrer Umkleidekabine zu filmen. Obwohl der Mann aufflog, konnte er entkommen.
Spanner mit Kamera in der Umkleidekabine
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
Der Sturm mit den heftigen Niederschlägen zieht auch am Samstag noch Folgen nach sich. Im Landkreis Passau wurde der Katastrophenalarm ausgerufen.
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus

Kommentare