+
Jeder vierte Bayer klagt über Dauerstress.

Bayern: Jeder Vierte im Dauerstress

München - Jeder Vierte in Bayern fühlt sich einem Dauerstress ausgesetzt, mehr als jeder Zweite hat gelegentlich Druck.

Das ergab eine am Donnerstag in München vorgestellte Studie der Techniker Krankenkasse (TK). Hauptgrund ist bei 37 Prozent der Befragten der Job oder das Studium. Robuster scheinen die Bayern der Untersuchung zu Folge gegenüber finanziellen Sorgen zu sein: Hier macht sich nur jeder Fünfte Stress. Jeden Sechsten im Freistaat belasteten Kindererziehung und Straßenverkehr.

Laut der TK-Studie äußerte sich jeder fünfte Befragte überzeugt, dass Stress bei ihm gesundheitliche Folgen habe. Rücken- und Kopfschmerzen, psychische Probleme, Schlafstörungen, Infekte und Magenschmerzen wurden am häufigsten genannt. Im Januar hatte das Meinungsforschungsinstitut Forsa in ganz Deutschland 1014 repräsentaiv ausgewählte Teilnehmer im Alter von 14 bis 65 Jahren befragt, davon 154 in Bayern.

Meistgelesene Artikel

Arzt soll Medikamente nur gegen Sex verschrieben haben - So wurde der Fall aufgedeckt
Medikamente gegen Sex: Dieses Prinzip verfolgte ein Arzt aus dem Landkreis Rottal-Inn bei zahlreichen Patientinnen. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. 
Arzt soll Medikamente nur gegen Sex verschrieben haben - So wurde der Fall aufgedeckt
Motorradfahrer stürzt auf A92 und stirbt noch am Unfallort
Ein Mann ist am Samstag auf der A92 bei Essenbach ums Leben gekommen. Der Motorradfahrer war gestürzt.
Motorradfahrer stürzt auf A92 und stirbt noch am Unfallort
Drama an der Donau: Mann aus dem Landkreis Freising wird von Auto überrollt und ertrinkt
In Neustadt an der Donau hat sich eine Tragödie abgespielt. Ein Mann wollte einen Wagen, der in die Donau zu rollen drohte - aufhalten. Doch er wurde dabei eingeklemmt …
Drama an der Donau: Mann aus dem Landkreis Freising wird von Auto überrollt und ertrinkt
Drama an der Donau: Mann will rollenden Wagen aufhalten und ertrinkt vor Augen der Partnerin
Er wollte nur versuchen, seinen Wagen zu retten, doch dabei hat ein Mann aus dem Landkreis Freising sein Leben verloren. Er ertrank in der Donau - vor den Augen seiner …
Drama an der Donau: Mann will rollenden Wagen aufhalten und ertrinkt vor Augen der Partnerin

Kommentare