+
John Demjanjuk.

Demjanjuk kommt am Dienstag nach Deutschland

München - Der mutmaßliche NS-Verbrecher John Demjanjuk wird an diesem Dienstag in Deutschland erwartet.

"Nach derzeitigem Kenntnisstand wird er morgen voraussichtlich im Laufe des Tages in Deutschland eintreffen", sagte am Montag ein Sprecher des Bundesjustizministeriums in Berlin der Deutschen Presse-Agentur dpa. Die Organisation seiner Abschiebung aus den USA liege bis zu seinem Eintreffen auf deutschem Boden im Verantwortungsbereich der Vereinigten Staaten.

Ein Eilantrag vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Deutschland die Aufnahme zu untersagen, scheiterte am Montag.

Seit Wochen hatte sich der 89-Jährige in den USA gegen seine Abschiebung gewehrt. Die Staatsanwaltschaft München wirft Demjanjuk vor, während des Zweiten Weltkrieges als 23-jähriger Wachmann im Vernichtungslager Sobibor im besetzten Polen Beihilfe zum Mord an mindestens 29.000 Juden geleistet zu haben. Das Amtsgericht München hatte im März dieses Jahres Haftbefehl gegen ihn erlassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Zell am Main - Ein Motorradfahrer ist in Unterfranken frontal mit einem Laster zusammengeprallt und gestorben. Der Biker wollte gerade Überholen, als es zu dem schlimmen …
Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt

Kommentare