+
Ein kleines Kind sitzt am Steuer eines Autos. In Würzburg wurde ein 11-Jähriger am Lenkrad erwischt.

Elfjähriger Bub am Steuer erwischt

Würzburg - Ein elf Jahre alter Bub ist in Würzburg bei seinen ersten Fahrstunden mit dem Wagen des Vaters erwischt worden.

Der Junge war mit dem elterlichen Auto auf einem Parkplatz unterwegs, der 38 Jahre alte Vater saß auf dem Beifahrersitz. Nach Polizeiangaben vom Montag hatte eine Streifenbesatzung das Fahrtraining am Sonntag beobachtet und war schließlich eingeschritten. Der Vater des Burschen muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Nach dem Abgang einer Lawine ist im Berchtesgadener Land zur Zeit ein Großeinsatz im Gange. Eine Wandergruppe war in dem Gebiet unterwegs.
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3

Kommentare