Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Falsche Polizisten stoppen Autofahrerin

Gunzenhausen - Ausgestattet mit einem tragbaren Blaulicht auf dem Autodach haben sich zwei Männer in der Nacht zum Sonntag in Gunzenhausen als Polizisten ausgegeben.

Dabei scheuten sie auch nicht davor zurück, ein Auto mit zwei Frauen zu stoppen und diese vor allzu rasanter Fahrweise zu warnen, wie die Polizei in Nürnberg am Sonntag berichtete. Als die Kontrollierten von den vermeintlichen Polizeibeamten den Ausweis verlangten, fuhren die 21 und 22 Jahre alten Männer lachend davon. Kurze Zeit später ermittelten echte Polizisten die Beschuldigten. Ihnen droht nun ein Verfahren wegen Amtsanmaßung.


Was man niemals zu (echten) Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkwürdiges Versteck für Marihuana-Plantage 
Marihuana-Anbauer überlegen sich für gewöhnlich gute Verstecke für ihre Pflänzchen. In Augsburg war ein Unbekannter besonders kreativ. 
Merkwürdiges Versteck für Marihuana-Plantage 
Polizist rettet Mann aus dem Main
Der Polizist reagierte auf die Hilferufe des Rentners und sprang samt Uniform in den Main, um den 96 Jahre alten Mann aus dem Fluss zu retten. 
Polizist rettet Mann aus dem Main
Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
Sich an der Isar aufzuhalten, ist am Wochenende gleich doppelt gefährlich. Ein besonderes Ereignis und starke Regenfälle könnten zusammenfallen. Zudem gibt es eine …
Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
Geocacher findet Minenzünder aus Zweitem Weltkrieg 
Der verdächtige Fund stellte sich als funktionsfähige Minenzünder aus dem Zweiten Weltkrieg heraus. Die Polizei sicherte die Zünder und entschärfte sie. 
Geocacher findet Minenzünder aus Zweitem Weltkrieg 

Kommentare