Feuerwehr rettet Enten-Babys von Dach

Augsburg - Eine zehnköpfige Entenfamilie hat am Sonntag in Augsburg einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Tiere hatten sich auf das Dach einer Dachterrasse verirrt.

Die Einsatzkräfte versuchten zunächst, die Entenmutter mit einem Netz einzufangen. Sie schlüpfte jedoch durch die Maschen und flog davon. Die Helfer konnten acht der neun Baby-Enten einfangen. “Ein mutiges aber lebensmüdes Entchen stürzte sich aus dem 5. Obergeschoss“, heißt es im Bericht der Feuerwehr.

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Doch es hatte Glück und landete in einem Busch. Die Einsatzkräfte fingen es dort und übergaben es zusammen mit seinen Geschwistern seiner Mutter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayerische Belegschaft bangt: Antennenbauer streicht 230 Stellen
Der Antennenbauer Kathrein schließt sein Werk im österreichischen Niederndorf bei Kufstein. 
Bayerische Belegschaft bangt: Antennenbauer streicht 230 Stellen
Zahlen überraschen: So viele Bayern sind gegen Religionsunterricht an Schulen
Jeder Vierte im Freistaat lehnt den Religionsunterricht an Schulen laut einer Umfrage der bayerischen Landeskirche ab.
Zahlen überraschen: So viele Bayern sind gegen Religionsunterricht an Schulen
Faschingsscherz in der Oberpfalz? Unbekannte tauschen Ortsschilder aus
Kurioses geschah am Mittwoch in der Oberpfalz: Sind die Perwolfinger über Nacht heimatlos geworden? Und wohnen plötzlich völlig andere Menschen in Walting?
Faschingsscherz in der Oberpfalz? Unbekannte tauschen Ortsschilder aus
Professoren wollen Bairisch retten
Zum Tag der Muttersprache fordern mehrere Professoren der TU München: Sprecht mehr Bairisch! Denn auch wenn in den Hörsälen Hochdeutsch und Englisch zu Recht dominiere – …
Professoren wollen Bairisch retten

Kommentare