Weil sie dringend auf die Toilette musste, hat eine junge Frau am Mittwoch in Nürnberg die Feuerwehr gerufen.

Feuerwehr macht Frau (25) Weg zur Toilette frei

Nürnberg - Weil sie dringend auf die Toilette musste, hat eine junge Frau am Mittwoch in Nürnberg die Feuerwehr gerufen. Ihre Tochter (3) hatte sie eingesperrt.

Die 25-Jährige hatte in der Nacht die Schlafzimmertüre von innen verschlossen, damit ihre dreijährige Tochter keinen Unfug treiben konnte. Doch die kleine Frühaufsteherin, die im Schafzimmer der Mutter übernachtet hatte, nutzte den tiefen Schlaf der 25-Jährigen aus und versteckte am frühen Morgen den Schlüssel - so gut, dass die Frau ihn trotz intensiver Suche nicht wiederfinden konnte, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die 25-Jährige alarmierte deshalb ihre Großmutter, die einen Ersatzschlüssel für die Wohnung im siebten Stock eines Hochhauses besitzt - doch weder die alte Dame noch Nachbarn konnten die Schlafzimmertür öffnen.

Die verzweifelte Eingesperrte rief daraufhin die Feuerwehr - und "bedankte sich bei den "Befreiern", nachdem sie die Toilette aufgesucht hatte", wie es im Bericht der Feuerwehr hieß.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto prallt auf A3 gegen Betonpfeiler - Fahrer stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A3 nahe Kirchroth ist am Sonntag ein 71-Jähriger ums Leben gekommen. Aus ungeklärterer Ursache hatte das Auto gegen einen …
Auto prallt auf A3 gegen Betonpfeiler - Fahrer stirbt
Betrunkener auf Motorroller fällt Polizei vor die Füße
Ein Betrunkener ist in Regensburg vor den Augen der Polizei mit seinem Roller umgefallen - während er an einer Ampel auf Grün wartete.
Betrunkener auf Motorroller fällt Polizei vor die Füße
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Mann stirbt bei Hausbrand
Bei einem Brand in Rammingen im Landkreis Unterallgäu ist ein Mann ums Leben gekommen.
Mann stirbt bei Hausbrand

Kommentare