Auto landet auf Sportheim
1 von 5
Ein 23-Jähriger im unterfränkischen Stadtprozelten sprang mit seinem Auto 30 Meter weit und landete auf dem Dach eines Sportheims.
Auto landet auf Sportheim
2 von 5
Der Mitsubishi landete direkt auf dem Flachdach des Sportheims des TSF Stadtprozelten.
Auto landet auf Sportheim
3 von 5
Der Fahrer überfuhr in seinem Mitshubishi diesen Bahndamm, der ihn in die Luft katapultierte.
Auto landet auf Sportheim
4 von 5
Laut Polizei war bei dem Mann "reichlich Alkohol im Spiel". Rettungskräft brachten den Fahrer schwer verletzt ins Krankenhaus.
Auto landet auf Sportheim
5 von 5
Am Auto ist Totalschaden entstanden, wie hoch der Schaden am Sportheim ist, ist noch nicht geklärt.

Auto landet auf Sportheim

Stadtprozelten - Eine Actionfilm-Szene ist eine langweilige Angelegenheit im Vergleich zu dem, was ein 23-Jähriger im unterfränkischen Stadtprozelten hingelegt hat: Er sprang mit seinem Auto 30 Meter weit und landete auf dem Dach eines Sportheims.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sonne satt! Das heiße Wochenende in München und Oberbayern
Heiß, heißer, letztes Mai-Wochenende: München und die Region haben ein perfektes Sommerwochenende erlebt. Wir zeigen die schönsten Bilder - und geben einen …
Sonne satt! Das heiße Wochenende in München und Oberbayern
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Auf einem Spielplatz in Großkarolinenfeld ist es am Mittwochabend zu einer Messerattacke gekommen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Nach dem Fund einer leblosen Frau in einer brennenden Wohnung in Nürnberg hat die Mordkommission Ermittlungen aufgenommen.
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Ein 71 Jahre alter Radfahrer ist im oberfränkischen Marktrodach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er bog unvermittelt nach links ab, der Autofahrer erfasst …
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot

Kommentare