Prozess: Freundin erwürgt und zerstückelt
1 von 9
Ein 28 Jahre alter ehemaliger Zeitsoldat aus Füssen soll im August 2008 seine 23-jährige Freundin erwürgt und ihre Leiche in der Badewanne der gemeinsamen Wohnung zerstückelt haben.
Prozess: Freundin erwürgt und zerstückelt
2 von 9
Seit Donnerstag, 7. Mai 2009, läuft der Prozess.
Prozess: Freundin erwürgt und zerstückelt
3 von 9
Ein Polizist nimmt dem Angeklagten die Handschellen ab.
Prozess: Freundin erwürgt und zerstückelt
4 von 9
Akten der Staatsanwaltschaft: Diese vermutet als Motiv für die Tat die Trennung der in Thailand geborenen Frau von ihrem Lebensgefährten.
Prozess: Freundin erwürgt und zerstückelt
5 von 9
Verteidiger Andreas Schwarzer (rechts) steht im Landgericht Kempten neben Michael K., der sein Gesicht hinter einer Jacke verbirgt.
Prozess: Freundin erwürgt und zerstückelt
6 von 9
Vor Gericht räumte Michael K. die Tat ein, sagte aber, er könne sich nicht erinnern, wie und warum er die Frau erwürgt habe.
Prozess: Freundin erwürgt und zerstückelt
7 von 9
Medienvertreter im Gerichtssaal.
Prozess: Freundin erwürgt und zerstückelt
8 von 9
In diesem Haus in Füssen ereignete sich das Drama.

Prozess: Freundin erwürgt und zerstückelt

Der 28 Jahre alte ehemalige Zeitsoldat Michael K. aus Füssen soll im August 2008 die 23-jährige Freundin erwürgt und ihre Leiche in der Badewanne der gemeinsamen Wohnung zerstückelt haben. Der Prozess begann am 7. Mai 2009.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum
Eine 18-jährige Fahranfängerin ist am frühen Montagmorgen mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und in eine Baumreihe gekracht. Verletzt wurde sie nur leicht - der …
Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Die vier Mountainbiker waren schon fast am Ziel, da passierte das schreckliche Unglück: Ein 56-Jähriger aus dem Landkreis Aichach-Friedberg stürzte in die Tiefe - und …
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Hier sehen Sie Bilder der Unwetterschäden auf dem Campingplatz „St. Angelo Village“ in Cavallino.
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Wenn möglich, bitte wenden! Navi lotst Heizöllaster falsch
Weil er auf die nette Stimme der Navi-Ansage gehört hatte, ist ein Trucker mit seinem Heizöllaster in Schwierigkeiten geraten. Die Feuerwehr musste ihm aus der Klemme …
Wenn möglich, bitte wenden! Navi lotst Heizöllaster falsch

Kommentare