Sealife im Legoland: Ozean-Abenteuer in Günzburg
1 von 23
Ein Lego-U-Boot vor dem Eingang zu “Atlantis“.
Sealife im Legoland: Ozean-Abenteuer in Günzburg
2 von 23
Letzte Vorbereitungen: Ein Taucher putzt die Scheiben im großen Ocean-Tank.
Sealife im Legoland: Ozean-Abenteuer in Günzburg
3 von 23
Schauspieler Ralf Bauer mit einem Lego-Clownfisch auf der Schulter. Er eröffnete die neue Lego-Attraktion.  
Sealife im Legoland: Ozean-Abenteuer in Günzburg
4 von 23
Der Schauspieler im acht Meter langen Tunnel, der durch den Ocean-Tank führt.
Sealife im Legoland: Ozean-Abenteuer in Günzburg
5 von 23
Nora vor der Panoramascheibe im „Atlantis“.
Sealife im Legoland: Ozean-Abenteuer in Günzburg
6 von 23
Ein Lego-Taucher umringt von tropischen Fischen.
Sealife im Legoland: Ozean-Abenteuer in Günzburg
7 von 23
Der erste Schwarzspitzenriffhai umschwimmt das Lego-U-Boot.
Sealife im Legoland: Ozean-Abenteuer in Günzburg
8 von 23
Der Hai und der Taucher.

Sealife im Legoland: Ozean-Abenteuer in Günzburg

Legoland trifft Sealife: Ein tropisches Ozean-Aquarium ist die neueste Attraktion im Legoland-Freizeitpark bei Günzburg.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

70-Jähriger verstirbt nach schwerem Unfall - Bilder
Am späten Freitagnachmittag kam es bei Haag in Oberbayern zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Folge ein 70 Jahre alter Mann verstarb.
70-Jähriger verstirbt nach schwerem Unfall - Bilder
Waldbrandgefahr: Luftrettungsstaffel beobachtet Oberbayern 
Die Waldbrandgefahr ist enorm hoch, in Oberbayern gilt die höchste Warnstufe. Luftbeobachter sollen Brände schon frühzeitig entdecken. Ein Rundflug mit der Staffel …
Waldbrandgefahr: Luftrettungsstaffel beobachtet Oberbayern 
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Achtung, Explosionsgefahr im Landkreis Günzburg. Ein Bauernhof steht in Flammen, eine Biogas-Anlage grenzt an. 
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Erschöpfte Wanderer: Einsatzflut für Berg- und Wasserwacht
Erschöpfte und verletzte Wanderer bescherten Wasser-und Bergwacht am Wochenende zahlreiche Einsätze im Berchtesgadener Land. Sieben Mal rückten die Retter aus.
Erschöpfte Wanderer: Einsatzflut für Berg- und Wasserwacht

Kommentare